News aufs Handy mit Telegram Infos →
/Deals/Wearables/Preissturz: AirPods-Alternative von JBL so günstig wie nie

Preissturz: AirPods-Alternative von JBL so günstig wie nie

3 Min. Lesezeit
Ende 2019 hat JBL seine neue AirPods-Alternative, die JBL Tune 220TWS, vorgestellt. Und das zu einem Kampfpreis von rund 100 Euro. Seither unterlagen die Kopfhörer einem stetigen Preisverfall, der in den vergangenen drei Monaten zu einem regelrechten Preissturz mutierte.
JBL-Kopfhörer im Preissturz
JBL Tune 220TWS Kopfhörer

Wer die In-Ear-Kopfhörer JBL Tune 220TWS Anfang des Jahre erwerben wollte, musste noch rund 100 Euro aus der Tasche ziehen. Fünf Monate später, im Mai, waren es nur noch 85 Euro – und ab da ging alles sehr schnell. Denn in den vergangenen drei Monaten durchlebten die JBL-Kopfhörer laut Daten von günstiger.de einen Preissturz von weiteren 21 Prozent. Heute können die Tune 220TWS darum für einen Bestpreis von lediglich etwas über 67 Euro erworben werden.

JBL-Kopfhörer bei Cyberport, Amazon und Saturn

Das Interessante an dem JBL-Preissturz ist die Tatsache, dass gleich mehrere namhafte Händler die Kopfhörer zum aktuellen Mindestpreis anbieten. Dazu gehören, wie die Überschrift bereits verriet, Cyberport, Saturn und Amazon (Verkauf und Versand durch Amazon). Somit hat der Käufer hier die Qual der Wahl; insbesondere, weil auch die Versandkosten überall im Kaufpreis enthalten sind. Das gilt bei Amazon auch für Nicht-Prime-Nutzer. Die einzige Einschränkung: Während man die JBL Tune 220TWS bei Amazon und Saturn in allen Farben erwerben kann, sind diese bei Cyberport nur in der blauen Variante für rund 67 Euro erhältlich.

JBL Tune 220TWS in der Übersicht

Bei den JBL Tune 220TWS handelt es sich um sogenannte True-Wireless In-Ear-Kopfhörer. Das bedeutet, dass sie kabellos sind und innerhalb der Ohrmuschel befestigt werden – genauso wie das optische Gegenstück, die Apple AirPods. Technisch bieten die Kopfhörer Bluetooth in der Version 5.0, eine 12 Millimeter große Dynamikmembran und ein Gewicht von 56 Gramm. Damit soll der gesamte hörbare Frequenzbereich (20 Hz bis 20 kHz) abgedeckt werden und auf einen vergleichsweise guten Bass hat JBL laut eigenen Angaben auch Wert gelegt.

Nun zu den Funktionen: Beide Ohrhörer verfügen über Tasten, mit denen Titel abgespielt, gewechselt und pausiert werden können. Auch die Annahme von Anrufen und das Einschalten eines digitalen Sprachassistenten (Google Assistant) sind im Funktionsumfang der Tasten enthalten. Der verbaute Akku versorgt die Ohrhörer indes über drei Stunden lang mit Energie. Danach müssen diese zurück in die Ladebox. Durch diese Kombination beträgt die gesamte Wiedergabezeit 19 Stunden – ein guter, wenngleich kein ausgezeichneter Wert.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

3 KOMMENTARE

    • Hallo Piet, du hast wahrscheinlich auf den Amazon-Link geklickt. Amazon hat den Preis für die blaue Variante anscheinend angehoben. Wähle einfach das schwarze oder weiße Modell aus.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen