ANZEIGE

iPhone 14 mit interessanter Tarif-Kombi: So lohnt sich der Kauf nachhaltig

3 Minuten
Mit dem neuen iPhone 14 lässt Apple das grundlegende Design weitgehend unverändert. Eine Neuheit gibt es jedoch: Jetzt ist es auch in der Farbe Violett erhältlich. Auch technisch hat sich Apple mit seinem neuen Modell wieder einiges einfallen lassen und bietet ein klares Upgrade.
Das iPhone 14 und 14 Plus im O₂-Angebot
iPhone 14 mit riesigem Tarif im O₂-AngebotBildquelle: Apple

Vor zwei Wochen hat Apple das neue iPhone 14 vorgestellt. Bei O₂ kannst du das neue Apple-Smartphone bestellen und zum Beispiel zusammen mit dem riesigen O₂-Grow-Tarif kombinieren, der mit der Zeit wächst. Zusammen mit dem O₂-Grow-Tarif bekommst du das brandneue iPhone 14 jetzt bereits günstiger.

iPhone 14: Darum lohnt sich das neue Apple-Handy jetzt schon

Zu den Highlights des neuen Top-Smartphones aus dem Hause Apple zählt der größere Akku, der bis zu 20 Stunden Videowiedergabe ermöglichen soll. Beim Bildschirm blieb Apple sich treu und verbaut weiterhin ein 6,1 Zoll großes OLED-Display. Dadurch kannst du dich auch beim iPhone 14 über beeindruckende Kontraste und tiefe Schwarzwerte freuen. Weiterhin ist ein Zwei-Kamera-System verbaut, mit einer 12-MP-Hauptkamera sowie einer 12-MP-Ultraweitwinkelkamera. Die Kameras hat Apple erneut optimiert, wodurch sie vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen bessere Fotos versprechen. Dank Frontkamera und TrueDepth-Sensor nimmst du darüber hinaus hochwertige Selfies auf und entsperrst dein Handy schnell und sicher via Face ID.

Praktisch ist außerdem die neue Unfallerkennung. Was das ist? Das iPhone 14 soll einen schweren Autounfall bemerken und anschließend automatisch den Notruf kontaktieren können. In puncto Performance verbaut Apple mit dem A15 Bionic denselben schnellen Chip aus dem iPhone 13 Pro.

O₂ Grow: Nie mehr Datensorgen – dank 40 GB und mehr

Im O₂-Angebot bekommst du das fabrikneue iPhone 14 für 49,99 Euro im Monat zusammen mit dem Jubiläumstarif O₂ Grow. Der Preis gilt für eine Mindestlaufzeit von 36 Monaten. Hinzu kommt eine einmalige Anzahlung in Höhe von einem Euro sowie 39,99 Euro Anschlusspreis. Zusammen ergibt das eine Summe von rund 1.840 Euro über die gesamte Laufzeit gerechnet.

Was zunächst nach viel Geld klingt, ist es auch – aber du bekommst eben auch viel dafür. Zum Vergleich: Für den reinen O₂-Grow-Tarif ohne das iPhone würdest du 29,99 Euro monatlich und einmalig eine Anschlussgebühr von 39,99 Euro zahlen. Dadurch würden gut 1.119 Euro am Ende auf der Rechnung stehen. Beim iPhone 14 im Marktstart-Angebot sind es jedoch für Handy plus Tarif zusammen 1.840 Euro. Bedeutet: Für das iPhone zahlst du dann nur noch 721 Euro und somit knapp 300 Euro weniger als zum Verkaufsstart bei Apple selbst.

Der O₂-Grow-Tarif lohnt sich vor allem für Vielsurfer von unterwegs, die gerne viele Videos und Filme in der Bahn oder von überall sonst streamen. Denn hier stehen dir monatlich 40 GB Datenvolumen im 4G- oder 5G-Netz zur Verfügung, mit dem du bereits eine Menge anfangen kannst. Doch damit nicht genug, so wächst der Tarif Jahr für Jahr mit – während der Preis gleich bleibt. Das heißt: Im zweiten Jahr hast du bereits 50 GB im Monat und im dritten Jahr 60 GB. Und dank der Connect-Option kannst du gleich bis zu 10 Geräte mit dem Tarif versorgen. Zum Beispiel deine Apple Watch und dein iPad. Zusätzlich ist eine Allnet-Flat für Telefonate und SMS mit dabei und EU-Roaming ist ebenfalls inklusive. Vorbestellen kannst du das iPhone 14 zusammen mit dem O₂-Tarif heute schon – der Versand startet dann am 16. September.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein