Premium-Deal: iPhone 11 Pro mit MagentaMobil-Vertrag unter 30 Euro im Monat

3 Minuten
Das iPhone 11 Pro ist neben dem iPhone 11 Pro Max die absolute Spitzenklasse von Apple. Jetzt gibt es ein neues Angebot, bei dem du das Top-Smartphone mit hochwertigem Telekom-Tarif samt StreamOn und weiteren Vertrags-Vorzügen günstiger erhältst.
Rückseite des Apple iPhone 11 Pro in der Hand
Rückseite des Apple iPhone 11 Pro in der HandBildquelle: Blasius Kawalkowski

Klar ist – beim Vertrag mit neuem iPhone 11 Pro und Vertrag direkt bei der Telekom solltest du nicht von einem Angebot für unter 20 Euro im Monat ausgehen. Allerdings sparst du bei dem Deal von Preisboerse24 einiges im Vergleich zum Abschluss direkt auf der Telekom-Seite.

iPhone 11 Pro mit Magenta Mobil M – so holst du mehr aus dem Tarif raus

Einmalig ist der Preis für das iPhone in diesem Deal von 279,95 auf 179,95 Euro gesenkt. Ohne Vertrag kostet das Handy stolze 1.079 Euro. Bei den monatlichen Kosten hast du mehrere Optionen: Regulär kostet der Vertrag 59,95 Euro pro Monat. Bist du maximal 28 Jahre alt, sinken die Preise im dann passenden Magenta Mobil M Young auf 34,95 Euro – zumindest in den ersten 12 Monaten (ab 13. Monat 49,95 Euro).

Noch besser wird es, wenn du bereits einen Festnetz-Vertrag von der Telekom hast. Dann greift der MagentaEins-Vorteil, der dir monatlich weitere 5 Euro Rabatt bringt – wir liegen hier dann schon bei 29,95 Euro pro Monat (44,95 Euro ab dem 13. Monat). Außerdem verdoppelt sich das Datenvolumen von zuerst 12 auf jetzt 24 GB pro Monat. Hinzu kommen so oder so nochmals 39,95 Euro einmalige Anschlussgebühr für den Vertrag.

Zum Vergleich: Auf der Seite der Telekom selbst kostet das iPhone in dieser Konfiguration 770 Euro.

StreamOn und Co. – das steckt im Telekom-Vertrag

Der MagantaMobil M Young mit MagentaEins-Vorteil kommt also auf 24 GB monatliches Datenvolumen. Außerdem ist eine Allnet-Flat mit im Paket, neben EU-Roaming surfst du bei der Telekom übrigens auch in der Schweiz zum EU-Tarif – also wie im Heimatland.

Dein Datenvolumen verbrauchst du im LTE-Netz der Telekom – theoretisch steht dir auch das im Aufbau befindliche 5G-Netz zur Verfügung, hierfür ist aber das iPhone noch nicht bereit. Die maximale LTE-Geschwindigkeit wird mit 300 Mbit/s angegeben, das Telekom-Netz ist laut mehreren Netztests das beste LTE-Netz in Deutschland. Dazu hast du bei einem Telekom-Vertrag auch ein breit gefächertes Hotspot-Netz, sodass du gerade in Städten auch im öffentlichen Raum häufig WLAN-Empfang hast und dein Datenvolumen schonen kannst.

Der nächste Telekom-Vorteil lautet StreamOn – bei aktivierter Option wird für die Nutzung zahlreicher Dienste kein Datenvolumen abgebucht. Im hier beschriebenen Tarif MagentaMobil M Young sind die StreamOn-Optionen Gaming, Music und Video verfügbar. Heißt: Für Spotify, Netflix, YouTube und viele weitere Apps wird dir kein Datenvolumen berechnet. Hier findest du alle Informationen zu StreamOn.

Hier kannst du das Angebot buchen

Alternative: iPhone 11 Pro mit 26 GB Vodafone-LTE

Das iPhone 11 Pro gibt es in der MediaMarkt-Tarifwelt auch im Tarif green LTE im Vodafone-Netz. Hierbei stehen dir neben einer Allnet-Flat monatlich sogar 26 GB Datenvolumen (LTE mit bis zu 50 Mbit/s) zur Verfügung. Du zahlst einmalig 125,75 Euro und monatlich konstant 49,99 Euro.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen