ANZEIGE

Bose-Kopfhörer gratis & Pixel 4a 5G im O2 Free M: Dieser Deal hat wirklich Perspektive

3 Minuten
Im Schatten des neuen Google Pixel 5 hat es sich das Pixel 4a 5G bequem gemacht. Womöglich eines der meist unterschätzten Handys auf dem Markt. Mit Vertrag ist das Handy jetzt im Angebot. Dank einer Parallel-Aktion gibt es sogar noch hochwertige Kopfhörer gratis dazu.
Google Pixel 4a (5G) mit Bose-Kopfhörern
Bildquelle: Google / Bose

Erst seit wenigen Wochen ist das Google Pixel 4a in der neuen 5G-Version auf dem Markt. Das Handy ist der oberen Mittelklasse zuzuordnen, hat aber einen vermutlich unschlagbaren Vorteil gegenüber vielen Preis-Konkurrenten. Als Google-Phone bleibt es nachhaltig aktuell und erhält deutlich länger sowohl große als auch kleine Software-Updates. Ein Umstand, der das Google-Handy umso besser für Vertrags-Angebote eignet.

Aktuell gibt es zudem noch die Frühstarter-Aktion von Google. Angebote lassen sich also kombinieren. Bei O2 gibt es das Pixel 4a 5G direkt im Netzbetreiber-Vertrag. Heißt: Hier wird der 5G-Zugang bei breiterer Verfügbarkeit zuerst gewährt. Perspektivisch ist das Angebot so in jedem Fall bemerkenswert. Dazu gibt es zu jeder Bestellung derzeit noch Kopfhörer gratis dazu. Dabei reden wir nicht von üblichen Billig-Beilagen, sondern von richtig guten Modellen: Die viel gepriesenen Bose QC35 II sind gratis mit dabei. Kopfhörer, die einst 350 Euro kosteten und neben einer ausbalanciert guten Soundqualität auch hochwertigen Schnickschnack à la ANC (aktive Geräuschunterdrückung) und Google-Assistant- oder Alexa-Anbindung bieten.

Aus unserem Langzeit-Test gingen die QuietComfort 35 II als Tipps für Pendler und Vielreisende im Flugzeug hervor. Auf 2020 angewandt dürften sie aber dank gutem Active Noise Cancelling, angenehmem Sitz und schöner Headset-Qualität auch im Homeoffice mit viel Videotelefonie oder Sehnsucht nach Ruhe ihre Qualitäten ausspielen.

Google Pixel 4a 5G mit Gratis-Kopfhörern im O2-Angebot

Top-Handy mit Perspektive, Gratis-Kopfhörer aus dem hohen Regalbrett, reden wir über das Angebot selbst: Das Google Pixel 4a kostet 49 Euro und kommt in Verbindung mit dem O2 Free M zu dir. Der Tarif bietet maximale LTE-Geschwindigkeit im O2-Netz und stellt dir monatlich 20 GB Datenvolumen zum Verbraten zur Verfügung.

Der Vertrag kostet monatlich 34,99 Euro. Macht mit den knapp 50 Euro Gerätezahlung, 39,99 Euro Anschlusspreis sowie Versandkosten insgesamt 880,74 Euro über zwei Jahre gesehen.Google Pixel 4a 5G Testsiegel

Das Smartphone kostet einzeln noch fast 500 Euro, die Kopfhörer sind derzeit für über 200 Euro auf dem Markt. Rechnen wir dies mit aktuellen Bestpreisen (486,40 Euro für das Pixel 4a 5G und 212,70 Euro für die Bose QuietComfort 35 II) auf, bleiben noch 181,64 übrig. Auf den Monat gerechnet ergibt das einen Effektivpreis von 9,81 Euro – immerhin für einen O2 Free M samt 20 GB Datenvolumen.

Hier geht’s zum Angebot

5G ist bei O2-Tarifen derzeit erst ab einer Grundgebühr von mehr als 39,99 Euro inbegriffen – zum Beispiel in den Unlimited-Tarifen. Bei breiterer Verfügbarkeit des Netzes dürften aber auch weitere Verträge bald Zugang erhalten – zuerst die Netzbetreiber-Verträge und damit auch der O2 Free M.

In unserem Test erreichte das Google Pixel 4a 5G insgesamt 4 von 5 Sternen. Kamera und Display-Features wurden gelobt, Top-Highlight des Pixel 4a 5G ist aber die Software und deren langfristiger Support.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Google Pixel 4a 5G Testsiegel: Michael Stupp
  • Google Pixel 4a (5G) mit Bose-Kopfhörern: Google / Bose
Chrome App auf Smartphone
Chrome 90: Dieses Update ist richtig wichtig – auch fürs Homeoffice
Der auf Desktop-Rechnern und mobilen Geräten beliebteste Browser, Chrome, steht ab sofort in einer neuen Version zur Verfügung. Wichtig ist ein Update nicht nur hinsichtlich der Sicherheit. Wir verraten dir, was sich mit Chrome 90 alles ändert.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen