ANZEIGE

Galaxy Z Flip3 im 20-Euro-Tarif: So günstig ist das Foldable nach wenigen Wochen

3 Minuten
Bei Saturn gibt es zum Samsung Galaxy Z Flip3, also einem der neuen faltbaren Smartphones des Herstellers, jetzt ein sehr interessantes Angebot. Mit Vodafone-LTE-Tarif gibt’s das Handy für unter 20 Euro Grundgebühr. Wir zeigen, was du zu dem Angebot wissen musst.
Samsung Galaxy Z Flip3 in einer Hosentasche
Eingeklappt wirds klein, ausgeklappt normal. Das macht den Formfaktor des Flip aus.Bildquelle: Samsung

Für eine Grundgebühr von 19,99 Euro gibt es in der Saturn Tarifwelt das neue Samsung Galaxy Z Flip3 mitsamt einem 10-GB-Tarif im Netz von Vodafone. Bei solch günstigen Verträgen ist im Zweifel die Einmalzahlung horrend teuer. In diesem Fall hält sich das angesichts des extravaganten Geräts jedoch die Waage.

Samsung Z Flip3 im 20-Euro-Vertrag: So gut ist der Deal

Monatlich 19,99 Euro, dazu ein Anschlusspreis von 39,99 Euro und einmalig 299 Euro Hardware-Kosten für das Z Flip3. Das steht auf der Rechnung der Tarif-Kombi. Insgesamt zahlst du so über die zwei Jahre Mindestvertragslaufzeit also 818,75 Euro. Und damit sind wir bei einem echten Foldable-Schnäppchen. Denn ohne Vertrag kostet das Z Flip3 oft noch seine 1.000 Euro, in Einzelfällen ist es schon unter dieser Marke erhältlich. An den Preis, den du bei Saturn mit Vertrag zahlst, kommt aber kein Händler im Netz heran.

Somit lohnt sich dieser Deal streng genommen auch für alle, die das Foldable ihr Eigen nennen wollen, aber keinen Bedarf an einem neuen Vertrag haben. Andererseits ist der Tarif selbst nicht nur einer für die Schublade.

10 GB Vodafone-LTE, und Hotspot-Flat

Du schließt den Tarif „green LTE 10 GB Rabatt“ ab, der von mobilcom-debitel im Netz von Vodafone angeboten wird. Zum Surfen hast du hier monatlich die namensgebenden 10 GB Datenvolumen zur Verfügung, die du im Vodafone-Netz mit bis zu 50 MBit/s verbrauchen kannst (LTE50).

Dazu gesellt sich eine Allnet-Flat für Anrufe in alle Netze, außerdem erhältst du Zugriff auf die Freenet Hotspot-Flat, die WLAN-Zugangspunkte über den ganzen Globus verteilt vereint und dein Datenvolumen unterwegs zusätzlich schont.

Screenshot: Samsung Galaxy Z Flip3 mit tarif bei Saturn
In diesem Tarif ist das Galaxy Z Flip3 günstiger als ohne Vertrag.

Das Kombi-Angebot aus Z Flip3 5G und Tarif gilt zu diesen Konditionen nur für die 128-GB-Variante. Wählst du den größeren Speicher, bleiben die Tarifkosten zwar gleich, der Handypreis steigt aber auf 789 Euro und das Angebot wird deutlich schlechter.

Wichtig zu wissen: Ab dem 25. Monat erlischt der „Rabatt“-Anteil aus dem Tarif. Kündigst du nicht rechtzeitig, zahlst du ab dann 26,99 Euro pro Monat. Rechnerisch immer noch okay für den Tarif mit dem Z Flip 3. Allerdings ist dieses ja dann abbezahlt und der neue Preis ist ab dem dritten Vertragsjahr deutlich zu teuer. Also: Kündigung nicht vergessen.

20-Euro-Deal auch zum Galaxy Z Fold

Auch das teurere Business-Smartphone Galaxy Z Fold3 ist in Kombination mit dem 20-Euro-Vodafone-Tarif verfügbar. Allerdings mit Einmalkosten von immer noch stolzen 1.189 Euro. Auch hier ist der Deal rechnerisch gut – ohne Vertrag kostet das Handy nämlich noch mindestens rund 1.600 Euro. Die Vertragskosten auf die Einmalkosten gerechnet, landen wir hier ebenfalls unter oder nur knapp über diesem Kurs. Dennoch musst du hier ungleich tiefer in die Tasche greifen.

Zum Angebot des Z Flip3
Zum Angebot des Z Fold3

Im Ersteindruck zeigte sich, dass die Foldables von Samsung so langsam den experimentellen Status hinter sich lassen und zu ernsthaften, massenkompatiblen Geräten heranwachsen. Dennoch: Die faltbare Bauweise ist und bleibt nischig und sie braucht ihre Fans, um sich wirklich zu etablieren. Immerhin sehen wir an Angeboten wie diesen, dass Hersteller und Händler auch preislich langsam in der Massentauglichkeit ankommen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Galaxy Z Flip3 mit Tarif bei Saturn: Screenshot: Saturn
  • Samsung Galaxy Z Flip3 in einer Hosentasche: Samsung
Das Samsung Galaxy A72 auf einem Holzuntergrund mit aktivem Display.
Samsung streicht nützliches Feature: Das fällt mit Android 12 weg
Kommt eine neue Betriebssystem-Version auf dein Handy, dann bedeutet das in der Regel viele Neuerungen. Doch manchmal fallen auch bisherige Funktionen weg – wie etwa bei Samsung. Für die Smartphones steht nach dem Update auf Android 12 eine beliebte Funktion nicht mehr bereit.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein