Amazon Fire TV Stick günstiger: Hier gibt es aktuelle Angebote

3 Minuten
Der Fire TV Stick ist wieder für 25 Euro im Angebot. Drei Händler bieten den HDMI-Stick günstiger an. Wir zeigen, wo du was sparst.
HDMI-Extender, USB-Kabel, Netzteil, Sprachfernbedienung und Fire TV Stick

Fire TV Stick im Angebot: Bei Media Markt, Saturn und bei Amazon ist der Fire TV Stick mitsamt Alexa Sprachfernbedienung derzeit günstiger zu haben.

Das HDMI-Dongle für beinahe jeden Fernseher kostet bei den drei Händlern 24,99 Euro. Aktueller Bestpreis für den Stick, der viele Apps – zum Beispiel auch Disney+ – auf deinen Fernseher bringt. Die 4K-Variante ist diesmal nicht im Angebot und kostet weiterhin knapp 60 Euro.

Fire TV Stick 4K für 30 Euro

Bei den Shops hast du also die Qual der Wahl: Hier nochmal die Übersicht:

Bei allen Angeboten steckt die Alexa-Sprachfernbedienung mit im Lieferumfang. Damit kannst du den Fire TV Stick bequem aus größerer Entfernung steuern.

Amazon Fire TV Stick 4K
Im Angebot: Der Fire TV Stick 4K mit Alexa Sprachfernbedienung.

Alle Händler bieten – wenig überraschend – den aktuellen Bestpreis. Grundsätzlich, insbesondere wenn du den passenden Fernseher schon hast, lohnt die höherwertige Variante, also der Fire TV Stick 4K.

Anfang April war der Stick aber auch schon einmal für 19,99 Euro zu haben. Damals kostete auch die 4K-Variante deutlich weniger (30 Euro). Hilft alles nichts: Die Angebote gehören der Vergangenheit an.

Das kann der Fire TV Stick (4K)

Die HDMI-Stecker kannst du in deinen Fernseher einstecken und hast somit eine smarte Oberfläche, auf der du Apps installieren kannst und über die du Streamingdienste – allen voran Amazon Prime Video – direkt auf deinem TV schauen kannst. Selbst wenn dein Fernseher eigentlich schon ein Smart TV ist, bringt der Amazon Fire TV Stick meist noch mehr Möglichkeiten mit sich.

Mit dabei ist außerdem die Alexa-Sprachfernbedienung, mit der du den Stick einerseits direkt via Tasteneingabe steuern kannst – zum Beispiel um ein Streaming-Video zu pausieren oder ein Lied zu überspringen – andererseits das ganze aber auch per Spracheingabe navigierst.

Fire TV Stick vs. Google Chromecast

Neben dem Fire TV Stick gibt’s das Prinzip auch von Google mit dem Chromecast. Auch das ist ein HDMI-Dongle, das in den Fernseher gesteckt wird und nun weitreichendere Möglichkeiten beschert. Einen Vergleich der beiden Streaming-Sticks findest du hier:

Der Chromecast ist derzeit aber nicht wirklich im Angebot. Die normale Variante kostet 39 Euro, der Chromecast Ultra mit 4K-Unterstützung kostet sogar 75 Euro.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

8 KOMMENTARE

  1. Gibt es eigentlich viele 4k Fernseher ohne „Smart-TV“ Funktionalität? Der Tag an dem ich meinen 4k TV bekommen habe war der Tag ab dem ich keinen Amazon Stick mehr gebraucht habe ^^

    • Vermutlich nicht. Da aber viele TV-Hersteller auf eigene Insellösungen bei der Smart-TV-Software setzen, sind – gerade in den aktuellen Hochzeiten der Streamingdienste – längst nicht alle Apps verfügbar. Das geht sogar hoch bis zu Markt-Größen wie Samsung (hier fehlt etwa die TV Now App, ältere LG-Modlle sind etwa mit Disney+ nicht kompatibel). Dem kann man mit Chromecast, Fire TV Stick und Co. entgegenwirken, zumal diese auch nachhaltiger Updates erhalten. Aber grundsätzlich hast du Recht: Kein moderner 4K-Fernseher-Hersteller verzichtet auf das „Smart TV“-Prädikat.

  2. Finde man könnte anmerken, dass Amazon Lieferzeiten von 3 Monaten !!! hat. 12 Juni soll ausgeliefert werden, was eine Frechheit ist für eine Prime Bestellung, wo bei Bestellung noch der nächste Werktag stand.

    • Im Artikel ist ja angemerkt, dass Amazon für den Fire TV Stick derzeit „nicht auf Lager“ angibt. Mittlerweile (am Freitag noch nicht) wurde das in „Lieferbar ab dem 3. Mai 2020“ präzisiert und geändert. Das werde ich im Artikel ändern und anpassen. Danke für den Hinweis.

  3. >>> Kein moderner 4K-Fernseher-Hersteller verzichtet auf das „Smart TV“-Prädikat <<<.
    Also Metz,der letzte Deutsche Premiumhersteller verzichtet bewußt auf Smart, und das ist gut so und gewollt.

  4. Habe den 4K Stick auch bestellt für 30€ am 01 April, ich soll allerdings bis zum 06 Juni warten bis er geliefert wird.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen