Fernseher bei Aldi kaufen: Wahrlich riesig, aber kein Top-Angebot

3 Minuten
Bist du auf der Suche nach einem neuen Fernseher? Dann haben wir einen Tipp für dich. Denn zu Aldi Süd kommt ein neues Angebot, bei dem ein Medion-Fernseher zum Sonderpreis zur Verfügung steht. Das tatsächliche Top-Angebot gibt es aber an ganz anderer Stelle.
Medion Life X17575 Fernseher steht auf einem Wohnzimmerschrank.
Großer Fernseher gewünscht? Bei Aldi kannst du in Kürze den passenden Heimkino-Fernseher kaufen.Bildquelle: Aldi Nord / Medion

Bei Aldi Nord war er schon Ende Mai erhältlich, jetzt kommt er auch in den Onlineshop von Aldi Süd. Die Rede ist vom Riesen-Fernseher Medion Life X17575. Und wenn wir von Riesen-Fernseher sprechen, meinen wir wirklich groß. Denn nicht weniger als 75 Zoll Bildschirmdiagonale bringt das ab dem 29. Juli bei Aldi Süd erhältliche TV-Gerät mit. Das sind umgerechnet nicht weniger als 1,9 Meter. Du brauchst also eine vergleichsweise große Wand oder eine ähnlich große Stellfläche und auch einen recht großen Raum insgesamt, um das TV-Erlebnis mit dem neuen Aldi-Fernseher in vollen Zügen genießen zu können.

Heimkino-Feeling zum Sonderpreis

Ausgestattet ist der HDR-fähige Fernseher mit einem LCD-Panel, das einen statischen Kontrast von 4.000:1 und einen dynamischen Kontrast von 10.000:1 bietet. Eine 4K-Ultra-HD-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) ist ebenso an Bord wie Stereo-Sound über die Lautsprecherboxen mit 2 x 8 Watt Leistung. Damit du keine externe Hardware für den TV-Empfang anschließen musst, ist ein Triple-Tuner für DVB-S2 (Satellit), DVB-C (Kabel-TV) beziehungsweise DVB-T2 HD (Antenne) an Bord. In Summe stehen dir 7.000 Programmspeicherplätze zur Verfügung.

Weiteres Extra: Per Wireless-Display-Funktion ist es möglich, Inhalte vom Smartphone oder Notebook auf den TV-Bildschirm zu spiegeln, ohne beide Geräte per Kabel miteinander verbinden zu müssen. An Anschlussmöglichkeiten kannst du unter anderem auf drei USB-Ports, einen LAN-Anschluss, WLAN-Schnittstelle und drei HDMI-Anschlüsse zählen. Selbst ein VGA-Port ist rückseitig integriert. Außerdem eine CI+-Schnittstelle für Smart Cards von Pay-TV-Anbietern. Vorinstalliert ist eine App für die Nutzung von Netflix, interaktive TV-Inhalte lassen sich per HbbTV abrufen. Ein integrierter Medienplayer erlaubt das Abspielen vieler Inhalte direkt von einem USB-Stick aus.

Nicht verschwiegen werden soll aber noch ein weiterer Aspekt: der Stromverbrauch. Und der ist aufgrund der Größe des Fernsehers ziemlich hoch. Medion gibt die Leistungsaufnahme im eingeschalteten Zustand mit bis zu 203 Watt an. Im Stand-by-Betrieb sind es noch 0,32 Watt. Der durchschnittliche jährliche Energieverbrauch liegt nach Herstellerangaben bei knapp 300 kWh beziehungsweise 170 kWh pro 1.000 Stunden

Was kostet das Smart TV Medion Life X17575 bei Aldi?

Erhältlich ist der Medion Life X17575 ab dem 29. Juli um 8 Uhr über den Onlineshop von Aldi Süd. Der Preis: 849 Euro. Zum Vergleich: Bei Medion selbst kostet das TV-Gerät im 16:9-Format knapp 1.000 Euro – ist dort aktuell aber nicht lieferbar. Schon eher lohnt sich ein Blick auf die Homepage von Otto. Denn dort ist der Medion X17576 zu haben. Er ist baugleich mit dem Aldi-Fernseher, aber zu einem Preis von nur rund 778 Euro erhältlich. Anders als bei Aldi musst du bei Otto aber knapp 30 Euro für den Versand per Spedition bezahlen. In Summe kostet der Medion X17576 bei Otto deswegen rund 808 Euro. Er ist damit aber immer noch 40 Euro günstiger als der Fernseher bei Aldi.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen