E-Scooter für 250 Euro bei Lidl? Dieser Deal ist unschlagbar

4 Minuten
Spielst du mit dem Gedanken dir einen E-Scooter anzuschaffen, dann könnte dieses Angebot etwas für dich sein. Gerade einmal 250 Euro kostet der E-Scooter mit Straßenzulassung im Lidl-Angebot. Wir haben uns den E-Scooter und das Angebot genauer angeschaut.
E-Scooter für 250 Euro bei Lidl? Dieser Deal ist unschlagbar
E-Scooter für 250 Euro bei Lidl? Dieser Deal ist unschlagbarBildquelle: Timo Brauer

Ein eigener E-Scooter ist eine praktische Möglichkeit kurze Wege im Alltag ohne Auto zurückzulegen. Als die ersten Scooter vor knapp zwei Jahren hierzulande auf den Markt gekommen sind, war das Angebot übersichtlich und die Preise hoch. Beides hat sich mittlerweile geändert. Doch so günstig wie in diesem Angebot gab es den Lidl-E-Scooter noch nie. Dreimal hatte Lidl den Doc Green ESA 5000 bereits für rund 300 Euro im Angebot. Jedes Mal war der günstige Scooter nach Stunden ausverkauft. Nun unterbietet sich Lidl selbst und verkauft den Scooter erstmals für 249 Euro.

Bei diesem Angebot musst du schnell sein

Bei dem Preis ist klar: Dieses Angebot wird innerhalb weniger Stunden oder gar Minuten ausverkauft sein. Wenn du Interesse an dem Scooter hast und ein Schnäppchen machen möchtest, solltest du also früh vor Ort sein. Der Scooter wird ab diesem Donnerstag verkauft – jedoch nur in Filialen des Discounters und nicht im Lidl-Onlineshop.

Update: Aktuell erreichen uns mehrere Hinweise, dass dieses Angebot nicht deutschlandweit verfügbar ist. Manche Filialen bieten statt dem hier vorgestellten Scooter eine leicht abgeänderte Version mit entnehmbaren Akku für 299 Euro an. Andere Filialen bieten keinen der beiden Scooter an. Um deine Filiale zu überprüfen, suche sie mit der Lidl-Filialsuche und klicke auf „Online Prospekte“. Das Scooter-Angebot findest du auf Seite 35 oder 48.

Was kann der Lidl E-Scooter?

Bei dem Lidl Scooter handelt es sich um den „Doc Green ESA 5000“. Dieser sieht dem Xiaomi Mi Scooter 1S zum Verwechseln ähnlich. Der Lidl-Scooter basiert nämlich auf einer alten Version dieses Scooters und unterscheidet sich nur in wenigen Details von diesem Modell.

Der Lidl-E-Scooter ist rund 15 Kilo schwer und bietet eine Reichweite von bis zu 22 Kilometern. Letztere ist von Temperatur, Fahrstil und Gewicht des Fahrers abhängig. Das Maximalgewicht wird mit 100 Kilogramm angegeben.

Am Lenker befindet sich an einer Seite der Daumenhebel zum Beschleunigen und an der anderen Seite ein Hebel zum Bremsen. Dies ist deutlich komfortabler als die mechanischen Bremsen, wie du sie vielleicht von Leih-Scootern kennst. Aber sie ist natürlich trotzdem noch vorhanden. Ein kleines Display zeigt die Geschwindigkeit und den ungefähren Akkustand an.

Der Lenker des Lidl E-Scooters
Mit dem roten Hebel (links) kannst du komfortabel bremsen

Dank 8,5 Zoll großen Honeycomb-Reifen ist das Fahrgefühl angenehmer als mit Vollgummi-Reifen. Mit Luftreifen deutlich teurerer Modelle oder mit den deutlich besser gefederten Leihscootern kann es der Lidl-E-Scooter jedoch nicht aufnehmen.

Die Reifen des Lidl-E-Scooters in der Nahaufnahme

Der Scooter ist mit wenigen Handgriffen zusammenklappbar und lässt sich daher im Fernverkehr und im ÖPNV der meisten Städte kostenlos als Gepäckstück mitnehmen.

Der E-Scooter von Lidl zusammengeklappt
Der Roller lässt sich einfach zusammenklappen

Selbstverständlich besitzt der Lidl-Scooter eine Straßenzulassung. Diese ist in Deutschland unerlässlich, da der Roller sonst nur auf Privatgelände verwendet werden dürfte. Zusätzlich benötigst du ein Kennzeichen und musst den Roller versichern lassen. Die Kosten dabei liegen ohne Kaskoversicherung für den Roller bei knapp 18 Euro und mit Teilkasko-Versicherung bei etwa 33 Euro für die aktuelle Saison (bis zum 28.02.2022).

Eine Halterung für das Kennzeichen ist bereits vorhanden
Eine Halterung für das Kennzeichen ist bereits vorhanden.

Lohnt sich das Angebot?

Diese Frage ist immer von deinen persönlichen Ansprüchen abhängig. Der Preis von 250 Euro ist auf jeden Fall unschlagbar und das Angebot wird mit Sicherheit in wenigen Stunden ausverkauft sein. Suchst du einen leichten E-Scooter für die Stadt und bist vorrangig auf festem Untergrund wie Asphalt unterwegs, ist der Scooter bestens geeignet. Vergleichbare Scooter wie der Xiaomi Mi Scooter 1S sind deutlich teurer, bieten dafür etwas mehr Reichweite und eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone.

Für diesen geringen Preis solltest du jedoch keine Top-Verarbeitung erwarten. Viele Kunden berichten nach einiger Zeit von einem ausleiernden Klapp-Mechanismus. Auch unser Testgerät weist dieses Problem auf. Hier kann man sich jedoch mit einem kleinen Gadget von Amazon oder zum Selbstausdrucken behelfen.

Planst du regelmäßig längere Strecken wie den Weg zur Arbeit mit einem E-Scooter zurückzulegen, solltest du überlegen, ob sich eine Investition in ein teureres Modell lohnt. Modelle wie der Ninebot Max G30D bieten ein deutlich komfortableres Fahrgefühl und eine mehr als doppelte Reichweite. Dafür sind Gewicht und leider auch der Preis deutlich höher.

Über unsere Links

Mit diesem Symbol kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Lidl E-Scooter Lenker: Timo Brauer
  • Lidl E-Scooter: Timo Brauer
  • Lidl E-Scooter: Timo Brauer
  • doc-green-e-scooter–4: Lidl
  • E-Scooter für 250 Euro bei Lidl? Dieser Deal ist unschlagbar: Timo Brauer
E-Scooter von Tier
E-Scooter mieten mit 50 Prozent Rabatt – Aldi macht es möglich
Mietbare E-Scooter sind für die Fortbewegung in Städten eine tolle Sache. Wäre da nicht ein großer Haken: Die Nutzung ist nicht sonderlich günstig. Ein Problem, das dank eines Aldi-Gutscheins demnächst zumindest vorübergehend gelöst wird. Alle Infos zum Aldi-Deal hier.

Deine Technik. Deine Meinung.

10 KOMMENTARE

  1. Was von Lidl in großen Teilen Deutschlands angeboten wird ist das Nachfolgermodell Doc Green EWA 6000 für 299€. Wenn noch irgendwo das alte Modell (das deutlich mehr Schwächen aufweist) zum besseren Preis angeboten wird sollte der Autor zumindest dazu schreiben WO das der Fall ist.

  2. Ich finde den e-scooter sehr gut und fahre einen seit Februar 2020 und es ist nichts kaputt gegangen außer die schraube beim klap Mechanismus aber sonst ist er sehr gut

  3. Ist der E-Scooter deutschlandweit in allen Filialen ab Donnerstag oder nur in bestimmten Regionen von Deutschland dann erhältlich?

    • Uns erreichen aktuell mehrere Kommentare, dass dieses Angebot nicht in allen Filialen verfügbar ist. Leider lässt sich die Verfügbarkeit jedoch nicht auf eine Region festlegen. Im Artikel findest du eine Anleitung, wie du die Verfügbarkeit in deiner Filiale überprüfen kannst.

  4. E-Scooter für 250 Euro bei Lidl?
    Na ja nicht zu empfehlen muss ich sagen
    Weil ersten man kann keine Probe fahrt machen das finde ich nicht so gut.
    Alleine es sind keine Profis Verkäufer eventuell richtige Auskunft bekommen was alles mit Technik hat.
    Meiner Meinung wäre besser lieber Fachmann raten lassen und Fachgeschäft gehen lassen so das ihr bessere Erfahrungen hat
    Lieber media markt oder Saturn gehen schaut euch da e scooter an eventuell auch mal Probe fahrt machen ist beste Gelegenheit

    • Uns erreichen aktuell mehrere Kommentare, dass dieses Angebot nicht in allen Filialen verfügbar ist. Leider lässt sich die Verfügbarkeit jedoch nicht auf eine Region festlegen. Im Artikel findest du eine Anleitung, wie du die Verfügbarkeit in deiner Filiale überprüfen kannst.

  5. Hallo zusammen,
    Ich selber benutze den ESA 5000 gekauft bei Lidl seid August 2020.
    Fahre damit täglich zur Arbeit und zurück zusammen ca 14km.
    Aku naja muss nach einer Fahrt wieder geladen werden.
    Die 22km die angegeben werden beziehen sich auf optimalen Temperaturen von ca 21°, Personen Gewicht von 75kg, und im ECO Modus max Geschwindigkeit 15kmh.
    Aber allen in allen. Für den Preis mehr als nur zu empfehlen.

  6. Absolut zu empfehlen, da man bei diesem Wahnsinns- Preis nichts falsch machen kann. Meine Tochter hat den Roller seit Weihnachten, fährt jeden Tag und sogar bei leichtem Regen. Akku lässt nicht nach, Sicherheit ist absolut gegeben und eine robuste Bauweise mit guten Materialien rundet das Ganze ab.
    Ich finde, da braucht man keine Beratung und davon mal abgesehen:

    die „Fachleute“ von Saturn & Media Markt haben von NIX Ahnung, da kann ich auch den Osterhasen fragen

  7. Ich bin in meinen YouTube Video zum Nachfolgemodell dem EWA 6000 auch davon ausgegangen, dass es den Bundesweit gibt und hab nun in Euren Artikel zum ESA 5000 die Bestätigung gefunden. Ich empfehle ganz klar den neuen EWA 6000 vom Lidl, weil die Verarbeitung um ein Vielfaches besser und der wechselbare Akku ein echter Mehrwert ist!
    Danke für Euren Artikel!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen