Aldi E-Scooter kaufen: Günstig und mit hoher Reichweite

3 Minuten
Ab dem 20. Mai kannst du bei Aldi einen E-Scooter von Prophete kaufen. Der "Urbanicer" soll dich nicht nur schnell, sondern auch sicher von A nach B bringen - mit bis zu 20 km/h. Aber lohnt sich das E-Mobilitäts-Schnäppchen überhaupt? Wir verraten es dir.
E-Scooter von Prophete steht vor einer Wand in einer Einfahrt.
Aldi bietet ab dem 20. Mai einen E-Scooter an. Lohnt sich der Kauf?Bildquelle: Aldi

Zu Aldi Nord kommt ab morgen, 20. Mai, ein neues Schnäppchen in Sachen E-Mobilität. Nein, ein E-Auto ist es nicht. Auch ein E-Bike möchten wir an dieser Stelle nicht in den Preis-Check schicken. Vielmehr bietet Aldi ab Donnerstag mal wieder einen E-Scooter an. Dieses Mal ist es ein Modell mit Aluminiumrahmen aus dem Hause Prophete: der Urbanicer. Zu haben ist der elektrisch angetriebene Tretroller zu einem deutlich reduzierten Preis an. Lohnt sich der Kauf?

E-Scooter bei Aldi: 60 Kilometer Maximal-Reichweite

Bevor wir uns einer Antwort auf diese Frage widmen, ein kurzer Blick auf die technischen Spezifikationen des E-Scooters. Der Prophete Urbanicer wird von einem 390 Watt Heckmotor von AEG angetrieben und hat unter optimalen Bedingungen laut Hersteller eine Reichweite von bis zu 60 Kilometern. Realistischer dürften aber eher 40 bis 50 sein, was natürlich trotzdem ein guter Wert ist. Von einem LED-Display von AEG kannst du unter anderem deine aktuelle Geschwindigkeit, den Akkustand und die zurückgelegten Gesamtkilometer ablesen. Außerdem deine gewählte Geschwindigkeitsstufe von maximal 6, 10, 15 oder 20 km/h. Über den kleinen Bildschirm kannst du zudem per PIN eine Wegfahrsperre einrichten. Langfingern droht dann das Schrillen einer Alarmanlage, sollten sie trotz aktiver Motorbremse probieren, den Tretroller zu klauen.

Für die notwendige Sicherheit im Straßenverkehr sorgen eine Schiebehilfe, LED-Scheinwerfer und LED-Rücklicht, doppelseitige Scheibenbremsen mit Handgriffen sowie mit Luft gefüllte Reifen (10 Zoll). Der Lenker des E-Scooter ist stufenlos höhenverstellbar (112,5 bis 132,5 Zentimeter). Den 13 Ah großen und in den Rahmen integrierten Akku kannst du in etwa 5 Stunden auf 80 Prozent seiner Maximalkapazität aufladen. Für 100 Prozent sind etwa 6,5 Stunden notwendig. Die maximal erlaubte Zuladung liegt bei 120 Kilogramm.

Was kostet der Prophete Urbanicer?

Die unverbindliche Preisempfehlung für den E-Scooter liegt bei 999 Euro. Aldi Nord bietet ihn ab Donnerstag über seinen Onlineshop zu einem Preis von 649 Euro an. Ein guter Deal? Absolut! Denn ein aktueller Preisvergleich zeigt, dass der kleine Tretroller auch in anderen Online-Shops zu haben ist. Dort kostet er nach heutigem Stand aber mindestens 789 Euro. Zur Wahrheit gehört aber auch: In der Vergangenheit war der E-Scooter über einen längeren Zeitraum in mindestens einem Onlineshop auch schon für knapp 600 Euro zu haben.

Zusätzliche Versandkosten fallen für den mattschwarzen E-Scooter bei Aldi übrigens nicht an. Zudem gewährt der Lebensmitteldiscounter drei Jahre Garantie. Wichtig: Bevor du mit dem E-Scooter im öffentlichen Straßenverkehr losrollst, brauchst du eine E-Scooter Haftpflichtversicherung. Und vielleicht helfen dir ja auch unsere Tipps vor dem E-Scooter-Kauf weiter, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

4 KOMMENTARE

    • Das sind alles „bis zu“ Angaben. Mit meinem Ninebot G30D und 15,3 Ah komme ich auch nur bei flachem Gelände und schonender Fahrweise auf die angegebenen 65km. Beim „normalen“ Fahren sind lediglich ~45km drin.

  1. Ich fahre den io hawk legend mit 18,2ah,da komm ich auf Flaschen Straßen grad mal auf
    knap 60km bei gutem Wetter.

  2. Pech für die die Dinger kaufen anstatt selbst zu bauen meiner schafft aktuell 200 km und fährt 80 kmh alles darunter kann man gleich zu Fuss gehen oder rennen

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen