Handyvertrag mit 10 GB für 12 Euro – und eines der beliebtesten Handys ist für 1 Euro dabei

2 Minuten
Beim O2-Discounter Blau gibt es gerade ein echtes Kracher-Angebot für Budget-Fans. Der Tarif klingt an sich schon nicht schlecht und preiswert. Aber hier kommt noch hinzu, dass du ohne großen Aufpreis ein recht gutes Handy dazubekommst.
So sieht das neue Xiaomi Redmi Note 11 aus
So sieht das neue Xiaomi Redmi Note 11 ausBildquelle: Xiaomi

Das Angebots wickelt sich um das Xiaomi-Smartphone Redmi Note 11. Dies machte jüngst von sich Reden, als es in der Smartphone-Beliebtheits-Liste von Amazon einen Riesen-Sprung machte. Nach wie vor ist es dort weit oben zu finden (aktuell Rang 12). Bei unserem inside digital Ranking belegt es derzeit einen beachtlichen 18. Platz.

Redmi Note 11: Mit 10-GB-Tarif für 12 Euro

Mit dem passenden Tarif ist das gefragte Handy jetzt richtig günstig. Bei Blau zahlst du für das Handy nur einen Euro und keinen Anschlusspreis. Auf der Monatsrechnung stehen dann 11,99 Euro über zwei Jahre Mindestvertragslaufzeit. Dafür gibt es eine Allnet-Flat und 10 GB LTE-Datenvolumen (LTE25) im O2-Netz. Außer 4,99 Euro Versandkosten zahlst du nichts drauf. Keine Extra-Pauschale fürs Handy und auch sonst gibt’s keine versteckten Kosten. Das Handy ist dabei mit 128 GB Gerätespeicher und in den Farben Grau und Blau zu haben.

5G-Mobilfunk gibt es für solche Preise noch nicht, inkludiert ist aber eine Allnet-Flat und EU-Roaming. Rufnummernmitnahme ist bei diesem Angebot ebenfalls möglich.

Hier geht’s direkt zum Deal

Daten-Check: Das steckt im Handy

Das Handy besitzt einen 6,43 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD+Auflösung und mit AMOLED-Technologie. Eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz sorgt für ruckelfreie Videos und ein flüssiges Bedienerlebnis. In dieser Preisklasse sind 90 Hertz eine echte Ansage. Zudem gibt es Prozessor des führenden Chip-Herstellers Qualcomm (Snapdragon 680) und einen üppigen 5.000-mAh-Akku. Dank Schnellladeverfahren ist der Akku innerhalb einer Stunde vollständig aufgeladen.

Hinzu kommen 4 GB Arbeitsspeicher und ein Datendepot für Bilder, Videos und Apps, das in dieser Version 128 GB groß ist. Bei Bedarf lässt sich der Speicher sogar per microSD-Karte erweitern – das ist heutzutage nicht mehr die Regel auf dem Smartphone-Markt. Cool: Neben dem Slot für die Speicherkarte kannst du auch noch eine zweite SIM-Karte einsetzen und das Handy als Dual-SIM-Smartphone mit dienstlicher Karte oder mit lokaler Urlaubs-SIM verwenden.

Zudem bietet das Handy gleich vier Kameras. Neben dem Weitwinkelobjektiv mit 50-Megapixel-Sensor und einer Ultraweitwinkelkamera gibt es auch ein Makroobjektiv. Damit kommst du ganz nah an Motive heran. Die vierte Kamera ist ein Tiefensensor, der für einen unscharfen Hintergrund sorgt – insbesondere bei Porträts macht das ordentlich Eindruck. Selfies machst du mit einem 13-Megapixel-Sensor auf der Vorderseite.

Über diesen Artikel

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Dieser Artikel ist Teil einer Kooperation mit O2. Der Partner nimmt keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels.

Deine Technik. Deine Meinung.

6 KOMMENTARE

  1. HarryHH

    Bei 1&1 giept äs alles zusammen für insgesamt nur 0 Euro🤩

    Das Kleingedruckte in der TV Werbung kannich nich lesen😂

    Antwort
  2. Peter p

    das Angebot ist totaler Betrug, einmal bestellt und dann nach einer Überprüfung sollte ich 89.99 fürs Handy bezahlen

    Antwort
  3. Denise M.

    Leider nicht richtig. Habe für das Angebot mit den Xiaomi Redmi note 11 85,99 „Einmalkosten“ gehabt, und soll den Rest nun per Raten abbezahlen. Also nicht zu empfehlen.wenn ich nicht gerade ein neues Handy braucht hätte, und für einen Sofortkauf genug Geld gehabt hätte, wäre ich bei meinem alten Anbieter geblieben.

    Antwort
    • Wir geben die Hinweise zu den höheren Kosten über unsere Ansprechpartner bei Blau weiter und hören einmal nach, woran das liegen kann. Direkt können wir das nicht nachvollziehen, bei Testabschlüssen sind es wie beschrieben 1 Euro (+ 4,99 Versand) für die Hardware und 11,99 Euro monatlich für den Vertrag.

      Wir nehmen die anderslautenden Meldungen aber ernst und schauen, was dahinter stecken kann.

      Antwort
  4. M.Y

    Die Andersmeldungen sind halt leichte Arglistige Werbungen. Aber nicht mit mir.
    Leute erkundigt euch bevor ihr es bestellt.

    Antwort
  5. Scriptorius

    Solche Angebote mit Handy – Lockangebot sind immer ein Minus – Geschäft.
    2-Jahresvertrag. ser macht das denn noch?

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein