Asus-Notebook mit i5-Prozessor und 8 GB RAM für unter 500 Euro im Angebot

3 Minuten
Neue Notebook-Deals beim Fachhändler. Der Online-Shop notebooksbilliger.de gewährt derzeit 30 Prozent Rabatt auf ein Vivobook von Asus, das es damit zum Preis-Leistungs-Kracher schafft. Wir zeigen dir, was das Angebot auszeichnet.

Bei notebooksbilliger.de gibt es längst mehr als nur die namensgebenden Laptops. Aber auch im Kerngeschäft bietet der Shop immer wieder gute Schnäppchen. So, wie jetzt auch wieder rund um zwei Notebooks von Asus.

Handliches Vivobook für 477 Euro

Noch bis zum 13. Oktober ist das Asus Vivobook F407 im Angebot. Mit 477 Euro liegt der Deal unterhalb der 500-Euro-Grenze und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf Grundlage der technischen Daten.

Das Notebook kommt im mobilen 14-Zoll-Format, besitzt ein entspiegeltes Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) und klopft vor allem bei Prozessor und Arbeitsspeicher an die Oberklasse an. Innen taktet ein Intel Core i5 Prozessor der achten Generation (i5-8250U) und es stehen 8 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Merkmale, die sonst eher in Richtung 700 oder 800 Euro weisen.

Die technischen Daten in der Übersicht

  • Display: 14 Zoll (35 cm), Full HD, entspegelt
  • Prozessor: Intel Core i5-8250U („Kaby Lake“) mit bis zu 3,40 GHz
  • Grafik: Intel UHD Graphics 620
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4 RAM (erweiterbar auf 16 GB)
  • Festplatte: 1 TB HDD + 256 GB SSD
  • Anschlüsse: HDMI, 1 x SB 2.0, 1 x USB 3.0, Micro-SD Kartenleser
  • Kabellos: WLAN ac, Bluetooth 4.1Gewicht: 1,55 Kilogramm
  • Akku: 3 Zellen, Li-ion, 33 Wh
  • Inklusive: Windows 10 Home (64 Bit)

Preisvergleich bei guenstiger.de

ZenBook-Angebot für mehr High-End

Einen etwas schnelleren Prozessor und eine reine und größere SSD-Festplatte gibt es zu einem etwas höheren Preis beim Asus ZenBook 14. Dieses Notebook ist generell etwas moderner ausgestattet und bietet neben der 512 GB großen SSD und dem i5-8265U-Prozessor („Whiskey Lake“ mit bis zu 3,90 GHz) auch den USB-Standard 3.1 (1 x USB, 1 x USB-C) und Bluetooth 5.0.

Grundsätzlich ist das ZenBook 14 trotz gleicher Display-Größe (14 Zoll, Full HD) deutlich leichter. Mit 1,09 Kilogramm ist es rund ein halbes Kilo leichter als das günstigere Vivobook.

Das ZenBook 14 kostet im Angebot derzeit 749 Euro. Der Deal ist noch bis zum 20. Oktober verfügbar.

Preisvergleich bei guenstiger.de

Noch mehr von ASUS:

Avatar

Kommentar

Von Michael Stupp

Das Vivobook reicht für den Hausgebrauch völlig aus. Das ZenBook ist den Aufpreis nur dann wert, wenn man das Gerät viel unterwegs nutzen möchte und auf Verlässlichkeit auch bei aufwendigeren Programmen angewiesen ist. Kurze Photoshop-Sessions sollten das ZenBook nicht vor Probleme stellen. Ein Grafiker-Notebook ist es dadurch aber nicht. Wenn man richtig produktiv (mit Video- und Bildbearbeitung) arbeiten muss und möchte, braucht man ohnehin eine dedizierte Grafikkarte und sollte sich in Regionen ab 1.000 Euro umschauen.

Die beiden Modelle hier saugen ihre Grafikpower aus dem Prozesor und das funktioniert auch gut. Mein Tipp: Das Vivobook ist ideal für kleine Alltagsherausforderungen, das ZenBook ist der Begleiter für Business-Reisende, die ihre Powerpoints, Rechnungen und Co. unterwegs zeigen und bearbeiten wollen.

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen