Aktionstarif: 3 GB LTE mit 50 MBit/s für 6,99 Euro

3 Minuten
Ein neues SIM-Only-Angebot mit Preis-Leistungs-Anspruch macht sich bereit. Bei DeinHandy gibt es den Tarif mit dem etwas sperrigen Namen "DEINHANDY LTE 2 + 1 GB Flex" zum Angebotspreis von 6,99 Euro. Der Zusatz "Flex" macht den Tarif dabei besonders interessant.
Frau unter einem Schirm hält eingeschaltetes iPhone in der Hand
Bildquelle: Apple

3 GB LTE-Datenvolumen mit LTE-Geschwindigkeit (50 MBit/s) für knapp 7 Euro pro Monat? Dieses Angebot gibt es derzeit beim Mobilfunkhändler DeinHandy. Mit im Paket steckt außerdem noch eine Allnet-Flat und: Die Möglichkeit, monatlich zu kündigen.

Allnet-Flat mit 3 GB LTE für 6,99 Euro

Damit unterbietet DeinHandy den identisch ausgestatteten winSIM-Tarif LTE All 3 GB, der 7,99 Euro im Monat kostet. Hier entfällt aber noch für wenige Tage die Anschlussgebühr von 9,99 Euro. Bei DeinHandy wird diese erste Gebühr einmal berechnet. Wer zwischen den beiden Verträgen schwankt, sollte also den eigenen, mittel- bis langfristigen Bedarf mit in die Überlegungen einbeziehen.

Das steckt im Tarif:

  • Allnet-Flat (Anrufe und SMS)
  • 3 GB Datenvolumen
  • LTE (mit bis zu 50 MBit/s)
  • Telefónica-Netz
  • EU-Roaming
  • 10 Euro Wechselgutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • 9,99 Euro Anschlusspreis (beim DeinHandy-Vertrtag)
  • Monatliche Kündigungsmöglichkeit

Wichtig zu wissen: Der Tarif beinhaltet eine Datenautomatik, die nach Verbrauch der 3 GB Inklusiv-Datenvolumen maximal dreimal greift, bevor die endgültige Geschwindigkeits-Drosselung (16 kBit/s) in Kraft tritt. Die Datenautomatik bucht jeweils 200 MB für je 2 Euro auf, die dann auf der Monatsrechnung addiert werden.

Wer die automatischen Mehrkosten nicht für den Fall mit einkalkuliert, kann die Datenautomatik deaktivieren.

Passendes Handy dazu finden

Der Tarif von DeinHandy ist ein klassischer SIM-Only-Vertrag. Hier kann vom Mobilfunkhändler selbst kein Handy im Verbund mit angeboten werden. Wer dennoch einen, wenn auch verkappten Handyvertrag aus dem Angebot machen will, der setzt auf Crossover-Lösungen. Der Anbieter Smartphone Only bietet zum Beispiel den Handykauf auf Raten an. Gleiches gilt auch für Elektronik-Händler wie Media Markt oder Saturn. Hier staffelt sich der Smartphone-Preis über die gewünschte Anzahl von Monaten (nicht zwingend zwei Jahre). Außerdem gibt es keinen Einmalpreis, der die Kaufentscheidung unter Umständen erschwert.

 

Affiliate-Link: inside digital erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen