Aldi: Samsung-Handy zum Top-Preis jetzt bundesweit erhältlich

3 Minuten
Suchst du aktuell ein primär günstiges Smartphone? Dann haben wir gute Nachrichten für dich: das Samsung Galaxy A03 steht jetzt bundesweit in den Filialen von Aldi zur Verfügung. Wir verraten dir, was das Smartphone kann - und was ihm fehlt.
Samsung Galaxy A03 Front und Rückseite
In Kürze bei Aldi im Angebot: das Samsung Galaxy A03.Bildquelle: Samsung

Es kommt immer wieder vor, dass bei Aldi preiswerte Smartphones zum Sonderpreis angeboten werden. Jetzt ist es bei Aldi mal wieder der Fall. Und zwar in Form eines Marken-Handys. Das Ende 2021 vorgestellte Samsung Galaxy A03 steht nach der Verfügbarkeit bei Aldi Süd jetzt auch bei Aldi Nord zur Verfügung und beinhaltet als Bonus ein Starterpaket für den Prepaid-Tarif von Aldi Talk mit SIM-Karte und 10 Euro Startguthaben. Natürlich ist eine Nutzung aber auch mit jeder anderen SIM-Karte möglich.

Samsung Galaxy A03 bei Aldi kaufen

Die wichtigste Botschaft vorab: Wer sich für das Samsung Galaxy A03 entscheidet, erhält ein Smartphone, das kaum Besonderheiten bietet. Ein Einsteiger-Smartphone eben. So ist der Bildschirm zwar 6,5 Zoll groß, löst aber nur mit 720 x 1.600 Pixeln (HD+) auf. Auf der Rückseite sind zwei Kameras zu finden. Neben einer 48 Megapixel starken Hauptkamera auch eine zweite Kamera (2 Megapixel) für Tiefenschärfe-Effekte. Vorne ist eine 5-Megapixel-Kamera zu finden.

Auch hinsichtlich der Leistung darfst du vom bei Aldi erhältlichen Samsung Galaxy A03 nicht zu viel erwarten. Zum Einsatz kommt eine CPU mit acht Kernen, die allesamt mit bis zu 1,6 GHz takten. Weniger ist am Smartphonemarkt der Gegenwart kaum möglich. Dazu gesellen sich 4 GB Arbeitsspeicher. Positiv: Der interne Speicher kann 64 GB an Daten aufnehmen, was in der Einsteigerklasse nicht unbedingt üblich ist. Eher sind hier 32 GB die Regel. Hinzu kommt: Per optional zu erwerbender MicroSD-Karte ist eine Speichererweiterung um bis zu 1 TB möglich.

Zur Weiteren Ausstattung gehören Dual-WLAN (2,4 & 5 GHz), Bluetooth 5.0 und sogar NFC für mobiles Bezahlen über Google Pay. Der Akku ist 5.000 mAh groß. 5G wird nicht unterstützt, ist für die angesprochene Zielgruppe allerdings auch weniger ein entscheidendes Kaufkriterium.

Was kostet das Samsung Galaxy A03?

Bei Aldi Nord und Aldi Süd wird das schwarze Samsung Galaxy A03 ab sofort zu einem Preis von 129 Euro angeboten. Das sind laut Angaben von Aldi 21 Euro weniger als vom Hersteller empfohlen. Ein guter Deal? Absolut! Denn in anderen Webshops wird das LTE-Smartphone aktuell zu Preisen ab 145 Euro gehandelt, war in der Vergangenheit aber auch schon zu Preisen um 120 Euro erhältlich.

Nicht zu verwechseln ist das bei Aldi erhältliche Samsung Galaxy A03 übrigens mit dem Samsung Galaxy A03s, das auf der Rückseite mit drei Kameras ausgestattet ist und einen etwas schnelleren Prozessor bietet. Dafür bietet die s-Variante aber nur 3 GB RAM und 32 GB erweiterbaren Speicherplatz.

Übrigens: Ebenfalls ab sofort und nur bei Aldi Nord ist das Realme C21Y zu haben. Auch dieses Smartphone kostet weniger als 100 Euro und stellt ein gutes Schnäppchen dar.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein