Aldi Süd: Notebook, PC-Monitor und Tablet PC zum Sparpreis

4 Minuten
Zu Aldi Süd kommt in Kürze ein neues Tablet von Medion mit LTE-Unterstützung. Nur kurze Zeit später stehen an gleicher Stelle auch ein Notebook und ein PC-Monitor zum Kauf bereit. Wir verraten dir, was du zu den Deals und vor einem möglichen Kauf wissen solltest.
HP 17-by3536ng Front
Neues Notebook bei Aldi Süd: das HP 17-by3536ng.Bildquelle: HP

Während Aldi Nord in wenigen Tagen mit einer neuen Hardwarewoche durchstartet und in diesem Zusammenhang nicht nur neue Computer zum Sonderpreis anbietet, sondern auch Smartphones zum Top-Preis und darüber hinaus eine Sport-Smartwatch von Medion, greift Aldi Süd ab dem 3. Mai mit einem Einsteiger-Notebook, einem PC-Monitor und schon etwas früher auch mit einem LTE-fähigen Tablet PC von Medion auf dem Schnäppchenmarkt an. Aber lohnen sich die Angebote überhaupt?

HP Notebook bei Aldi kaufen

So bietet Aldi Süd ab dem 3. Mai das HP-Notebook 17-by3536ng auf Basis von Windows 10 Home an. Auf den ersten Blick könnte man vermuten, dass es sich um einen typischen Mittelklasse-Laptop handelt. Schließlich ist er mit einem vergleichsweise großen Bildschirm ausgestattet. In der diagonalen Abmessung kommt der tragbare Computer auf 17,3 Zoll (43,9 Zentimeter) bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Schaut man sich aber die restlichen Spezifikationen genauer an, wird schnell deutlich, dass es sich bei dem Aldi Laptop eher um ein Einsteigermodell handelt.

So ist das Notebook beispielsweise nur mit einem Intel Core i3-1005G1 Prozessor ausgestattet. Vorgestellt im dritten Quartal 2019 ist diese CPU mit nur zwei Kernen und 4 MB Cache in der Lage, im Basistakt mit 1,2 GHz zu arbeiten. In der Spitze sind es per Turbo-Taktfrequenz vorübergehend bis zu 3,4 GHz. Auch 8 GB RAM reißen heutzutage niemanden mehr vom Hocker, sind für ein Notebook dieser Klasse aber in Ordnung. Als gut kann man sogar die 512 GB SSD-Speicher einstufen. Reichlich Platz für deine persönlichen Daten ist also vorhanden. Eine dedizierte Grafikkarte gibt es nicht. Allerdings eignet sich der HP-Rechner mit dem verbauten Prozessor ohnehin nicht für lange Gaming-Sessions.

HP Laptop 17-by3536ng Notebook Rückseite
Edel anmutendes Einsteiger-Notebook: das HP 17-by3536ng.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein DVD-Brenner, ein SD-Kartenleser, eine HD-Kamera (720p), zwei Lautsprecher und eine Tastatur mit Ziffernblock. Natürlich dürfen auch WLAN (max. 802.11ac) und Bluetooth nicht fehlen. Etwas enttäuschend: Es wird nur Bluetooth-Version 4.2 unterstützt. Neben zwei klassischen USB Typ-A-Anschlüssen mit 5 Gbit/s Signalrate stehen auch ein USB 2.0 Anschluss, ein HDMI-Port und ein LAN-Anschluss zur Verfügung. Einen USB-C-Anschluss gibt es nicht.

Aldi Süd verkauft den HP-Laptop ab dem 3. Mai zu einem Preis von 499 Euro. Angeboten wird der Rechner auch bei Amazon. Dort kostet er 549 Euro. Ein vergleichbares Notebook von Lenovo, das Lenovo V17 82GX0092GE, kostet bei notebooksbilliger.de aktuell 599 Euro – besitzt aber auch WiFi 6 und Bluetooth 5.

HP PC-Monitor bei Aldi kaufen

Ergänzend dazu bietet Aldi Süd ab dem 3. Mai einen PC-Monitor an – ebenfalls aus dem Hause HP. Für 99,99 Euro bekommst du ein 23,8 Zoll (60,45 Zentimeter) großes Display, das in Full-HD-Qualität auflöst und entspiegelt ist. Ein HDMI-Kabel zur Verbindung mit einem Notebook oder PC ist im Lieferumfang bereits inklusive. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 149 Euro, in anderen namhaften Onlineshops steht der Monitor aktuell zu Preisen ab knapp 126 Euro zur Verfügung. Wichtig: Das Display ist in eine recht hohe Energieeffizienzklasse D eingestuft, verbraucht typischerweise 22 Watt. In der Spitze sind auch 25 Watt möglich.

HP 24m: PC-Monitor Frontansicht
Der PC-Monitor HP 24m steht ab bald bei Aldi Süd zur Verfügung.

Medion Tablet schon früher erhältlich

Schon ab dem 29. April kannst du bei Aldi Süd das Medion Tablet Lifetab E10802 auf Basis von Android 10 kaufen. Dieser Tablet PC ist mit einem 10 Zoll (25,5 Zentimeter) großen Full-HD-Display ausgestattet (1.900 x 1.200 Pixel) und verfügt über 64 GB erweiterbaren Speicher. Beim Prozessor ist die Wahl auf den MediaTek MT8768 gefallen, der mit acht Kernen ausgestattet ist und mit bis zu 2,0 GHz taktet. Dazu gesellen sich 3 GB Arbeitsspeicher und ein Akku mit einer Kapazität von 6.000 mAh.

Das Besondere: Der Tablet PC funkt nicht nur in WLAN-Netzen, sondern ist auch mit einem LTE-Modul ausgestattet. Damit ist es in Mobilfunknetzen möglich, mit bis zu 150 Mbit/s im Downstream das mobile Datennetz zu nutzen. Zum Beispiel auch für Videotelefonate oder Videokonferenzen. Denn auf der Vorderseite ist in das Tablet noch eine 5-Megapixel-Kamera integriert.

Medion Lifetab E10802 Tablet PC mit Tastatur-Case
Tablet mit externer Tastatur: das Medion Lifetab E10802 kommt zu Aldi Süd.

Erhältlich ist das Medion Lifetab E10802 ab Donnerstag zu einem Preis von 229 Euro. Das ist nur knapp 1 Euro weniger als aktuell im Medion-Onlineshop verlangt werden. Allerdings ist das Tablet dort aktuell ausverkauft. Praktisch: Im Lieferumfang inklusive ist ein Medion Keyboard Dock. Dabei handelt es sich um eine QWERTZ-Tastatur, die in eine Schutzhülle integriert ist. Auch ein Starterset für den Prepaid-Tarif von Aldi Talk mit 10 Euro Startguthaben ist im Lieferumfang enthalten.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Affiliate- beziehungsweise Werbe-Links. Wenn du einen so gekennzeichneten Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Keine Sorge: Auf den Preis des Produkts hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos und ohne Bezahlschranke anbieten zu können. Vielen Dank!

Bildquellen

  • HP Laptop 17-by3536ng: HP
  • HP 24m: PC-Monitor: HP
  • Medion Lifetab E10802 Tablet PC: Medion
  • Medion Akoya E14304: Aldi Nord / Medion
  • HP 17-by3536ng Front: HP
Amazon: Die große Prime-Day-Lüge?
Amazon im Ausnahmezustand: Die große Prime-Day-Lüge?
Heute und morgen findet der jährliche Amazon Prime Day statt. Das Versprechen lautet auch 2021 wieder: noch nie dagewesenen Rabatte. Doch sind die Produkte beim Amazon Prime Day wirklich günstiger als woanders? Oder ist doch alles nur eine clevere Lüge?

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen