Aldi Preis-Highlight: Akku-Rasenmäher für unter 100 Euro

3 Minuten
Leise, ohne störendes Kabel und zudem preiswert: Ab kommenden Montag kannst du in den Filialen von Aldi ein neues Akku-Rasenmäher-Schnäppchen machen. Einen Aspekt musst du aber unbedingt beachten, wenn du dir den kleinen Gartenhelfer zulegen möchtest.
Ferrex Akku-Rasenmäher bei Aldi kaufen
Zu Aldi Nord und Aldi Süd kommt ein Akku-Rasenmäher für unter 100 Euro.Bildquelle: Aldi

Die Sommersonnenwende ist geschafft, ab sofort werden die maximal möglichen Sonnenstunden pro Tag wieder Stück für Stück kürzer ausfallen. Natürlich bleibt es aber auch in den kommenden Wochen noch lange hell, um in den frühen Abendstunden zum Beispiel den heimischen Rasen zu mähen. Am einfachsten lässt sich diese Arbeit mit einem Akku-Rasenmäher erledigen. Und einen solchen kannst du ab kommenden Montag, 27. Juni, in den Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd kaufen – für unter 100 Euro.

Aldi Akku-Rasenmäher: Sechs Schnitthöhen einstellbar

Der Ferrex 40 V Akku-Rasenmäher (FN-ARM 4037) kommt mit einer 40 Liter fassenden Grasfangbox zum Käufer, die mit einer praktischen Füllstandanzeige ausgestattet ist. Der bürstenlose Motor wird für bis zu 30 Minuten über (nur) einen 40-V-Akku angetrieben. Das reicht nach Angaben von Aldi für eine Rasenfläche von bis zu 250 Quadratmetern. Die Schnitthöhe lässt sich in sechs Stufen zwischen 25 und 75 Millimetern einstellen, die Schnittbreite fällt mit 37 Zentimetern aber recht klein aus. Das hat jedoch auch einen Vorteil: Durch seine kompakten Abmessungen und das Nettogewicht von nur 11,5 Kilogramm ist der von Aldi angebotene Akku-Rasenmäher recht wendig.

Wichtig: Der für den Betrieb notwendige Akku ist wie bei vielen Angeboten dieser Art nicht im Lieferumfang inklusive. Gleiches gilt für das entsprechende Ladegerät. Beide Zubehör-Teile sind ab Montag aber ebenfalls bei Aldi Nord und Aldi Süd erhältlich. Der Akku kostet 39,99 Euro und ist auch mit anderen Garten-Artikeln von Aldi nutzbar. Das Universal-Ladegerät ist für 14,99 Euro zu haben. Aldi Nord weist darauf hin, dass der Rasenmäher ausschließlich mit Akku-Pack und Akku-Ladegerät der Marke Activ Energy kombinierbar ist.

Aldi Akku-Rasenmäher mit sechsfacher Schnitthöheneinstellung.
Wie kurz soll der Rasen denn sein? Sechs wählbare Schnitthöhen lassen sich über einen handlichen Schalter am neuen Akku-Rasenmäher von Aldi individuell einstellen.

Akku-Rasenmäher als Preis-Tipp

Und der Preis? Der Akku-Rasenmäher selbst kostet ab Montag in den Aldi-Filialen 99,99 Euro – drei Jahre Garantie inklusive. Normalerweise sind vergleichbar ausgestattete Rasenmäher nach aktuellem Stand der Dinge nur selten für unter 150 Euro zu haben. Nur Rasenmäher mit 30 bis 34 Zentimetern Schnittbreite und zum Teil weniger Schnitthöhen sind derzeit auch für unter 100 Euro erhältlich.

Du hast in der kommenden Woche keine Gelegenheit, eine Filiale von Aldi aufzusuchen? Der nachfolgende Preisvergleich bietet dir drei als ebenfalls preiswert einzustufende Alternativen von Makita, Gardena und Einhell. Insbesondere das Einhell-Modell ist aber als sehr einfach einzustufen.

Übrigens: Aldi weist darauf hin, dass das neue Rasenmäher-Schnäppchen nur in begrenzten Mengen zur Verfügung steht. Es kann sich also lohnen, bereits am Montag eine Aldi-Filiale aufzusuchen, wenn auch du dir den Ferrex-Rasenmäher sichern möchtest.

Bildquellen

  • Aldi Akku-Rasenmäher mit sechsfacher Schnitthöheneinstellung.: Aldi
  • Lidl kontert Aldi: Akku-Rasenmäher zum erstklassigen Discount-Preis: Lidl
  • Aldi Preis-Highlight: Akku-Rasenmäher für unter 100 Euro: Aldi

Jetzt weiterlesen

30 GB für 12,99 Euro im Vodafone-Netz: Dieser Tarif-Kracher ist heiß
Aktuell bekommst du bei freenet einen großen Handytarif besonders günstig. Für gerade einmal 12,99 Euro im Monat kannst du mit 30 GB aus dem Vollen schöpfen und problemlos unterwegs Videos, Serien oder Filme streamen. Und das Beste: Hiermit surfst und telefonierst du im Vodafone-Netz.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein