Aldi: Neuer E-Bike-Kracher im Anflug

3 Minuten
Zu Aldi kommt ein neues Kracher-Angebot vom E-Bike-Markt. Das Prophete E-Bike E-SUV gibt es im Onlineshop des Lebensmittel-Discounters zum Top-Preis zu kaufen. Die Ausstattung ist für den aufgerufenen Preis sehr ordentlich.
Prophete E-Bike E-SUV 22.ETS.15
Dieses E-Bike von Prophete gibt es in Kürze bei Aldi zum Top-Preis.Bildquelle: Aldi / Prophete

Ein E-SUV als E-Bike? Das klingt abgefahren, steht aber genau so ab dem 16. Mai bei Aldi im Onlineshop zur Verfügung. Und zwar sowohl für Herren als auch für Damen. Das E-Bike von Prophete (Modellname: 22.ETS.15) ist mit 28-Zoll-Reifen ausgestattet und ist einer der hochwertigeren Vertreter seiner Art, wenn es um E-Bikes aus dem Hause Prophete geht. Trotzdem kannst du bei Aldi wieder einiges sparen. Doch ehe wir auf den Preis blicken, zunächst ein paar Details zur technischen Ausstattung.

E-Bike mit guter Ausstattung

Das E-Bike E-SUV ist mit einem Mittelmotor von AEG ausgestattet, der eine Leistung von 250 Watt bietet und ein Drehmoment von 100 Nm generieren kann. Der Lithium-Ionen-Akku – ebenfalls aus dem Hause AEG – ist vollständig in den Fahrradrahmen integriert und soll den Motor je nach Fahrweise bis zu 180 Kilometer mit Strom für die elektrische Trittunterstützung versorgen. Und das bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Die Kapazität liegt bei 16 Ah (576 Wh) und für eine Wiederaufladung sollen etwa fünf Stunden notwendig sein. Das passende Ladegerät ist im Lieferumfang inklusive.

Zur weiteren Ausstattung des E-Bikes für Stadtwege und Offroad-Fahrten gehören ein Aluminium-Rahmen (55 Zentimeter Herren, 52 Zentimeter Damen), ein TFT-Display mit USB-Ladefunktion, LED-Scheinwerfer vorne inklusive Fernlichtfunktion und ein LED-Gepäckträger-Rücklicht mit Bremslichtfunktion. Beide LED-Lichter sind zudem mit einem Standlicht ausgestattet. Für Fahrkomfort sorgt eine 10-Gang Kettenschaltung von Shimano und eine Federgabel am Vorderrad. Und damit du schnell zum Stand kommen kannst, sind hydraulische Scheibenbremsen nutzbar.

Prophete E-Bike E-SUV 22.ETS.15 in Damen-Variante
Und so sieht das E-Bike E-SUV von Prophete in der Damen-Variante aus.

Hersteller Prophete und Aldi geben an, dass die zulässige Zuladung auf dem Gepäckträger auf 25 Kilogramm begrenzt ist. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 150 Kilogramm. Bis zu einer Geschwindigkeit von 6 km/h ist das von Aldi angebotene E-SUV E-Bike für einfaches Hantieren zudem mit einer Schiebehilfe ausgestattet. Denn inklusive Akku wiegt allein das Fahrrad selbst etwa 26 Kilogramm.

Was kostet das Prophete E-Bike E-SUV bei Aldi?

Aldi gibt in seinem Onlineshop für das E-Bike 22.ETS.15 von Prophete einen unverbindlichen Verkaufspreis (UVP) in Höhe von knapp 3.000 Euro an. Und zu diesem Preis ist das Fahrrad auch im Webshop des Herstellers zu haben. Bei Aldi wird das Rad aber mit einem Rabatt von 26 Prozent zu einem Preis von 2.199 Euro verkauft – drei Jahre Garantie inklusive. Zusätzliche Versandkosten fallen derzeit nicht an.

In anderen Webshops werden für die Herren-Ausführung des E-Bikes aktuell inklusive Versand mindestens rund 2.806 Euro fällig. Für das Damen-Modell sind mindestens rund 2.791 Euro zu zahlen. Vor diesem Hintergrund ist der neue E-Bike-Deal von Aldi als richtig lohnenswert einzustufen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

15 KOMMENTARE

  1. Winfried Wand

    Wichtig zu wissen für potentielle Prophete Käufer : mein Aldi Ebike mit 8 Gang Shimano Schaltung und hydraulischen Scheibenbremsen hat einen 461 Watt – 36 V – Akku, der eine Reichweite bis zu max. 120 km haben soll. Leider komme ich in meiner Region nur auf max. 40 km. Bei meinem 36 V 375 Watt Ebike sind fast das Doppelte zu erreichen. Deshalb sehr unzufrieden !

    Antwort
  2. Michael Grajaszek

    @Winfried Wand: Dann muss man sich auch mal an den Hersteller wenden. Schließlich hat der Akku 2 Jahre Garantie. Ich habe das gleiche E-Bike gekauft letztes Jahr und bin mit der Akkuleistung sehr zufrieden. Nur wenn es kalt ist, lässt der Akku nach, was aber völlig normal ist bei Lithium-Ionen-Akkus.

    Antwort
  3. Werner Walther

    Uninteressant für mich. Wer übernimmt die Wartung? Die Werkstätten sind ausgelastet. Nach einem Jahr dann halt zum Müll!

    Antwort
  4. Hans Joachim

    Ach Werner, halt doch die Klappe 😂

    Antwort
  5. Harry

    Nachteil bei dem Rad das ansonsten sehr gut ausgestattet ist,das man den Akku nicht entnehmen kann was für Leute die keine Garage mit Stromanschluss oder in höheren Etagen wohnen nicht so komfortabel sein könnte

    Antwort
  6. Dennis E.

    Hans Joachim, der Werner hat schon Recht, du Knalltüte!
    Scheinbar hast du keine Ahnung. Ich hab 20 Jahre in der Branche gearbeitet, und Prophete ist einer der schlechtesten Hersteller die es gibt. Kein Markenrad, sehr schlechte Ersatzteilbeschaffung, etc.
    Finger weg!

    Antwort
    • sven malz

      :-))
      ich hab seit 5 jahren ein prophete E-bike und bin sowas von zufrieden !!!
      und wer glaubt, daß wenn reichweite von 140 km abgeben diese auch erreicht , der glaubt auch daß er sein auto mit 6 liter fährt , weil es der hersteller so angiebt . 🙂
      mein nächstes wird auf jedenfall wieder eins von prophete !
      ich kann das gelabber echt nicht mehr hören !

      Antwort
  7. Heinz Woch

    Hallo in die Runde,
    demnach ist es keine gute Wahl es zu kaufen? Das der Akku fest verbaut ist, habe ich doch glatt űberlesen.

    Antwort
    • sven malz

      wer sagt das der akku fest verbaut ist ???

      Antwort
      • Drama Baby

        Harry sagt das.
        Harry sagt, dass der Akku fest verbaut ist.

        Antwort
  8. Stephan

    Der akku ist nicht fest verbaut. Das ist Quatsch!!! Dieser ist voll integriert, aber rausnehmbar per Schlüssel. Hier sieht man das auf den Bildern auch sehr gut: https://www.otto.de/p/prophete-e-bike-esuv-22-ets-15-10-gang-shimano-deore-xt-schaltwerk-kettenschaltung-mittelmotor-250-w-1592216897/#variationId=1589338412

    Antwort
  9. Erwin

    Habe mir letztes Jahr das Prophete E-Bike von Aldi gekauft (461 Wh Akku, 8 Gang Shimano, hydraulische Scheibenbremsen usw.). Nach 10 Tagen war der Controller defekt, d.h. Motor- und Displaytotalausfall. Die Partner-Werkstatt vor Ort hat mich an den mobilen Prophete-Werkstattservice verwiesen. Die Reparatur (Austausch des Displays) schien zunächst erfolgreich zu sein. Doch nach etwa 2 Wochen wieder Totalausfall der Steuereinheit. Bei der 2. Reparatur wurde die Steuereinheit unterhalb des Akkus und das Display ausgetauscht (Fehlerdiagnose: Kurzschluss). Jetzt fährt das Ebike endlich tadellos. Ich nutze es täglich und bin schon etwa 5000 km damit gefahren. Ich bin sehr zufrieden damit. Die Akku-Leistung ist o.k. Die maximale Weite erreicht man vielleicht, wenn man nur in der niedrigsten Powerstufe fährt. Ich schaffe etwa 60 Km, da ich immer im 8. Gang und höchster Powerstufe fahre. Ich würde mir das Ebike sofort wiederkaufen, auch wenn es jetzt im Vergleich zum Vorjahr 100 € teurer geworden ist.

    Antwort
  10. Holger

    Mich stört der Preis gewaltig. Wer glaubt daß 26% Nachlass zum UVP ein Schnäppchen sind, soll es kaufen. Ich Arbeite im Distanzhandel und weiß daß bei 50 % Nachlaß beim Händler immer noch eine Marche bon fast 100 % drin sein kann. Und das ist bei dieser Preislage unakzeptabel. Grüße Holger

    Antwort
  11. Christian Vogt

    Ich möchte mal ein paar Sätze dazu sagen. Anscheinend glaubt hier der ein oder andere noch, dass bei E Bikes noch irgendwas in Deutschland hergestellt wird. Alles kommt aus Asien, wirklich alles. Hier in Deutschland wird dann noch der Firmennamen drauf gedruckt. Wieso ich dass weiß? Mein Kumpel hat das Prophete Bike entworfen. Wer gerne 1000 Euro mehr ausgeben möchte, wieso nicht, muss jeder selbst entscheiden;>

    Antwort
  12. Reiner BÖHM

    Ich babe schon viele City E-Bikes gefahren und ausprobiert.
    Habe von einem Bekannten sein E-Bike für einen halben Tag zur Probe bekommen und wollte es eigentlich gar nicht mehr hergeben. Wollte sofort auch eins kaufen. Leider z.Zt nicht lieferbar . Mit viel Elan habe ich es doch bekommen.
    Das NCM Milano +,
    48 Volt, 16 Ah und über 750 Wh. Heckantrieb. Und habe damit meinen Traum gefunden.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein