Aldi: Großer 4K-UHD-Fernseher mit Android TV zum Top-Preis

3 Minuten
Auch Aldi feiert in seinem Webshop den Singles Day mit speziellen Schnäppchenangeboten. Ein Teil dieser Deals ist der 4K-UHD-Fernseher Sharp 55BL2EA. Wir zeigen dir nicht nur, was das TV-Gerät aus technischer Perspektive zu bieten hat, sondern auch, welches Sparpotenzial wirklich auf dich wartet.
Sharp 55BL2EA steht in einem Wohnzimmer.
Der 55BL2EA von Sharp ist ein vergleichsweise großer Fernseher – und jetzt bei Aldi im Angebot.Bildquelle: Sharp

Die vielleicht interessanteste Botschaft gleich zu Beginn: Wenn du dich für den bei Aldi erhältlichen Sharp-Fernseher entscheidest, kannst du dich künftig über ein Android-TV in deinen heimischen vier Wänden freuen. Und das hat zur Folge, dass du nicht nur viele Apps aus dem Google Play Store auf dem Fernseher installieren und nutzen kannst, sondern auch weitere Extras aus dem Hause Google zur Verfügung stehen. Unter anderem der Google Assistant für Sprachbefehle oder integriertes Chromecast als Streaming-Lösung. Aber das ist natürlich noch längst nicht alles.

Neuer Aldi-Fernseher bietet Soundsystem von Harman/Kardon

Denn zur weiteren Ausstattung gehören ein 55 Zoll (ca. 140 cm) großer Bildschirm mit 4K-Auflösung (3.840 × 2.160 Pixel), HDR10- und HLG-Unterstützung sowie 2 × 10 Watt Lautsprecherleistung mit Dolby-Digital-Plus. Dabei kommt ein Lautsprechersystem von Harman/Kardon zum Einsatz. Rückseitig sind neben zwei USB-Ports auch vier HDMI-Anschlüsse zu finden. Außerdem ein LAN-Anschluss für Internetverbindungen. Ergänzend dazu ist der Zugang zum weltweiten Datennetz aber natürlich auch per WLAN möglich. Und du kannst Verbindungen zu anderen Geräten wie einer Soundbar per Bluetooth herstellen. Ein Triple-Tuner für den TV-Empfang über Satellit, Kabelanschluss oder Antenne darf natürlich ebenso wenig fehlen.

Sharp 55BL2EA mit Android TV Oberfläche.
Der Sharp 55BL2EA kommt mit Android-TV-Oberfläche zu dir nach Hause.

Der Stromverbrauch liegt abhängig vom gewählten Modus (Eco / Standard / Maximum) zwischen 110 und 180 Watt. Pro 1.000 Nutzungsstunden musst du umgerechnet bei einem angenommenen Kilowattstunden-Preis (kWh) in Höhe von 60 Cent mit Stromkosten in Höhe von rund 66 Euro im Eco-Modus und etwa 100 Euro im Maximum-Modus rechnen.

Was kostet der Sharp 55BL2EA?

Und der Preis? Normalerweise liegt der unverbindliche Verkaufspreis (UVP) für den LED-Fernseher Sharp 55BL2EA mit Android TV als Betriebssystem nach Angaben von Aldi bei 699 Euro. Zieht man davon den gewährten Rabatt in Höhe von 30 Prozent ab, stehen nur noch 489 Euro auf dem Preisschild; zwei Jahre Garantie inklusive. Einmalig kommen noch Lieferkosten in Höhe von knapp 15 Euro dazu.

Wie gut dieses Angebot wirklich ist, zeigt sich mit einem Blick auf einen aktuellen Preisvergleich. Das 55-Zoll-Modell des Fernsehers konnten wir gegenwärtig zwar in keinem anderen Onlineshop finden, sehr wohl aber die 50-Zoll- und die 65-Zoll-Variante. Das 50-Zoll-Modell ist derzeit zu Preisen ab knapp 470 Euro zu haben, das 65-Zoll-Modell kostet mindestens knapp 594 Euro. Entsprechend ist die 55-Zoll-Ausführung ein gutes Schnäppchen mit Sparpotenzial.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein