Aldi: Dieses Notebook-Schnäppchen ist eine Wucht

3 Minuten
Es kommt inzwischen regelmäßig vor, dass man bei Aldi neue Computer zu Sonderpreisen kaufen kann. Das neueste Notebook-Angebot ist insbesondere wegen des riesigen SSD-Speichers aber ein richtiger Knaller.
Prospekt von Aldi mit neuem Notebook-Schnäppchen.
Neu bei Aldi: Ein waschechtes Notebook-Schnäppchen von Medon.Bildquelle: Hayo Lücke / inside digital

Pünktlich zum Jahreswechsel geht der Lebensmittel-Discounter Aldi mit einem neuen Notebook-Angebot von Medion auf Kundenfang. Und zwar nicht nur in den Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd, sondern auch im Aldi Onlineshop. Begleitet wird das Angebot von einer umfangreichen TV-Kampagne. Es ist also davon auszugehen, dass der Rechner stark nachgefragt und möglicherweise schnell ausverkauft sein wird. Schnell zu sein, kann sich also lohnen.

Medion-Notebook bei Aldi kaufen

Positioniert wird der auf Windows 11 Home basierende Medion E15411 (MD64130) im stark nachgefragten Mittelklasse-Segment. Er eignet sich damit nicht nur für Arbeiten im Homeoffice, sondern ist auch ein smarter Begleiter für Schule und Universität. Zudem ist das Notebook im edel anmutenden Aluminium-Design mit einem Gewicht von nur knapp 1,8 Kilogramm gut für Pendelfahrten im Nah- und Fernverkehr mit der Bahn gerüstet. Denn die Akkulaufzeit soll laut Hersteller bei bis zu neun Stunden liegen. Der Computer kommt also lange ohne direkte Energiezufuhr aus.

Der Laptop bietet ein 15,6 Zoll (ca. 40 cm) großes Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) mit IPS-Technologie und als zentrale Recheneinheit den Intel-Prozessor Core i5-1135G7. Die CPU stellt vier Kerne bereit, die Basisaufgaben mit einer Taktgeschwindigkeit von 2,4 GHz erledigen und sich per Turbo-Boost auf bis zu 4,2 GHz beschleunigen lassen. Für die Grafikausgabe zeichnet sich Intels Xe Graphics verantwortlich. Die verbauten 8 GB RAM (DDR4) sind solider Durchschnitt, der 1 TB große SSD-Speicher aber ein echtes Ausrufezeichen. Erfreulich ist zudem, dass nicht einmal auf eine beleuchtete Tastatur verzichtet werden muss.

Medion Notebook E15411 (MD64130) steht auf einem Tisch.
Neu bei Aldi im Angebot: das Notebook Medion E15411.

Zu den weiteren Extras gehören Bluetooth 5.1, WiFi 6 für schnelle, drahtlose Internetverbindungen, zwei USB-Ports und ein HDMI-Anschluss. Auch ein Kartenleser für MicroSD-Karten ist in das Gehäuse integriert. Ferner fehlt es natürlich nicht an einer oberhalb des Bildschirms in den Rahmen integrierten HD-Webcam. Einen separaten LAN-Anschluss gibt es allerdings nicht. Auf kabelgebundenes Internet musst du folglich verzichten, sofern du dir nicht einen passenden LAN-Adapter besorgst.

Was kostet das Medion E15411 (MD64130)?

Angeboten wird der Medion-Laptop E15411 (MD64130) zu einem Preis von 549 Euro. Sicherst du dir das Notebook im Aldi Onlineshop kommen einmalig 4,95 Euro für den Versand dazu. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass der tragbare Computer satte 1 TB Speicherplatz bietet, ist das ein echtes Top-Angebot.

Vergleichbar ausgestattete Rechner kosten auf Basis von Windows 11 in der Regel 620 Euro und mehr. Das nahezu baugleiche Medion-Modell MD62438 ist bei MediaMarkt und Saturn derzeit für knapp 700 Euro zu haben. Aldi offeriert mit seinem neuen Notebook-Angebot also ein lupenreines Notebook-Schnäppchen.

Über unsere Links

Mit diesen Symbolen kennzeichnen wir Partner-Links. Wenn du so einen Link oder Button anklickst oder darüber einkaufst, erhalten wir eine kleine Vergütung vom jeweiligen Website-Betreiber. Auf den Preis eines Kaufs hat das keine Auswirkung. Du hilfst uns aber, inside digital weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank!

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Kiwisaft

    eine wucht? schon die 8gb ram disqualifizieren es als „wucht“(diese als durchschnitt zu bezeichnen ist ja wohl ein witz – 8gb ist mittlerweile unters limit bei der Nutzbarkeit) dann fehlt auch noch der LAN port. für den preis gibt es durchaus sinnvoller ausgestattete notebooks.

    Antwort
  2. Patrick Müller

    Ich hab das schon woanders gepostet: Ich habe mir den Laptop heute gekauft und muss sagen ich werde ihn wieder zurückbringen. Der Ton ist unterirdisch schlecht. Sowohl was Klang als auch Lautstärke anbelangt. Ich erwarte von meinem Laptop eigentlich nicht viel. Ich nutze ihn für ein bisschen Excell und Word und ein bisschen Googlen und das ein oder andere Youtube Video oder die ein oder andere Doku. Das war auch schon vorher bei meinem im Moment noch aktuellen Laptop so. Mein Medion Laptop von vor 12 Jahren ist allerdings was den Klang und Ton anbelangt (immer noch) um Längen besser bzw. nicht zu vergleichen. Und wenn dieser aktuelle Laptop dann als Multimedia Laptop bezeichnet wird, verstehe ich das nicht so richtig. Gehören Filme oder Musik also nicht zu dem Multimediabereich für den dieser Laptop gedacht ist? Egal, wenn ich für ein auch nur irgendwie vernünftiges Hören meine Bluetooth Lautsprecher anschließen müsste, macht das für mich leider keinen Sinn. Dann warte ich doch lieber noch auf ein vernünftigeres Angebot. Damals vor über 12 Jahren hatte ich zumindest schon mal Glück.

    Antwort

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein