/Coronavirus in der digitalen Welt – News und Ratgeber zur Pandemie

Coronavirus in der digitalen Welt – News und Ratgeber zur Pandemie

Immer auf dem Laufenden! In unserem News- und Ratgeberbereich speziell zum Thema Coronavirus und den mit dem Virus verbundenen Auswirkungen, sammeln wir für dich die neusten Entwicklungen aus dem digitalen Leben. Dazu wollen wir dir helfen mit der besonderen Situation besser klar zu kommen und die Fragen zu klären, die nicht direkt den Erreger SARS-CoV-2 oder die Krankheit Covid-19 betreffen.

Wir wollen dir mit Tipps und Tricks aus der digitalen Welt zur Seite stehen. Ob im Home-Office oder beim Erkennen von Fake-News im Netz und in Messengern. Wir zeigen dir, auf was du in diesen Zeiten achten solltest und welche Entwicklungen es in den Bereichen des Mobilfunks, der Unterhaltung, dem smarten Zuhause und dem Verkehrswesen gibt.

Hast du Fragen zum Virus selbst, zu Ansteckungswegen, zu medizinischen Tipps oder zu Verhaltensweisen außerhalb der digitalen Welt? Dann sind die behördlichen Ansprechpartner die richtigen Adressen. Unter anderem das Bundesministerium für Gesundheit und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben Sonderseiten geschaltet, auf denen alle relevanten Informationen bereitgestellt werden. Auch das Robert-Koch-Institut (RKI) ist für dich eine gute Anlaufstelle.

Neben News zu aktuellen Entwicklungen geben wir Tipps und entlarven außerdem Falschmeldungen, die (leider) ebenso zahlreich im Netz kursieren, wie nützliche Informationen. So sind derzeit viele Leute vom Arbeitgeber oder durch die schulfreie Zeit gezwungen, im Home-Office zu arbeiten. Für einige ist diese Tele-Arbeit Neuland.

Die Lage rund um das Coronavirus dürfte uns noch einige Zeit beschäftigen. Wir behandeln das Thema sorgfältig und umsichtig. Gesundheitlich relevante Informationen findest du aber eher auf den Seiten der Bundesministerien und offiziellen Anlaufstellen, wie dem Robert-Koch-Institut (RKI).

Hier sind einige Links zu den entsprechenden Angeboten:

Ideen oder gefundene (mutmaßliche) Flaschmeldungen kannst du uns gerne über unser Kontaktformular oder unsere Social-Media-Kanäle zukommen lassen und wir prüfen die Umsetzung und Bearbeitung auf unserer Seite.

AKTUELLE NEWS

Ohne Wenn & Aber: 500 Euro vom Staat zum Einkaufen?
Menschen beim Einkaufen
Lockdown, Click & Collect, Click & Meet, Testpflicht beim Einkaufen – der Einzelhandel hat massiv mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Jetzt kommt ein Vorschlag, der den Konsum nach der Krise wieder ankurbeln soll. Und dieser Vorschlag dürfte auch dich freuen.
Corona-Regeln in deiner Region: Diese App kennt sie alle
Corona-Regeln in deiner Region: Diese App kennt sie alle
Alle paar Wochen beschließt Bund und Länder neue Corona-Regeln. Da fällt es schwer den Überblick zu behalten. Eine neue App aus Würzburg will hier Abhilfe schaffen. Wir haben die kostenlose App ausprobiert.
Neuer Oster-Lockdown: Müssen MediaMarkt und Saturn wieder schließen?
MediaMarkt und Saturn
Der Oster-Lockdown kommt. Bis zum 18. April gelten abermals verschärfte Regelungen im Zuge der Pandemie-Bekämpfung. Über die Ostertage selbst wird der Handel komplett still gelegt. Wir beantworten die drängensten Fragen.
Flixbus kehrt zurück auf die Straßen – Doch darauf musst du achten
Flixbus vor dem Brandenburger Tor
Lange Zeit war es während der Pandemie nicht möglich mit einem Flixbus von einer Stadt in die nächste zu reisen. Doch das soll sich nun wieder ändern. Die grünen Busse kehren jetzt zurück auf die Straßen.
Neue Basis: Eurowings setzt Easyjet massiv unter Druck
Eurowings Flugzeuge stehen am Terminal des Flughafen BER.
Der Flughafen BER wird zu einer neuen Basis von Eurowings. Damit erhöht die Lufthansa Group den Druck auf die Billig-Fluglinie Easyjet, die bis vor der Coronakrise von Berlin aus die mit Abstand meisten Flüge anbot.
Corona-App Luca: Das will die App von Smudo besser machen
Die Kontakt-Tracing-App Luca auf Smartphones
Die Pandemie zieht sich hin, die Inzidenz sinkt und steigt dann wieder. Viele Ansteckungswege können nicht nachvollzogen werden. Eine neue App soll es nun richten. „Luca“, an der unter anderem Fanta-4-Rapper Smudo mitwirkte, soll nun möglicherweise flächendeckend in Deutschland eingesetzt werden.
ALLE NEWS