Digicorder Isio C von Technisat

Hybridreceiver für DVB-C Digicorder Isio C von Technisat ab sofort erhältlich

vom 01.07.2011, 12:44 (0)

Nach den Sat-Receivern Digit Isio S und Digicorder Isio S sowie dem Kabel-Modell Digit Isio C bringt Technisat jetzt auch den Digicorder Isio C in den Handel. Das neueste Gerät aus der hybriden Isio-Serie der Pfälzer bietet neben HD-Empfang via DVB-C, integrierter Festplatte und diversen Multimediafunktionen auch Zugriff auf internetbasierte interaktive Dienste wie z.B. Mediatheken und Video-on-Demand-Angebote.

So erhält der Nutzer unter anderem direkten Zugang zur Online-Videothek Maxdome, kann interaktives Musikfernsehen mit QTom und Putpat schauen, seine eigenen Radiosender mit Aupeo zusammenstellen sowie verpasste Sendungen in der ARD-, ZDF- und Arte-Mediathek abrufen.

Freies Browsen im Internet ist mit dem Digicorder Isio C ebenfalls möglich. Über die "Red Button"-Funktion (roter Knopf auf der Fernbedienung) können via HbbTV parallel zum laufenden Programm zusätzlich Informationen oder Multimedia-Inhalte abgerufen werden.

Der Zugriff auf das Technisat-eigene "Isio Live"-Portal bietet zudem die Möglichkeit, zahlreiche Servicedienste wie z.B. Videoanleitungen und Internetradiosender abzurufen. Des Weiteren können über den Receiver Zusatzapplikationen (Apps) zu Rubriken wie Wetter oder Sport genutzt werden.

Der Digicorder Isio C kann neben frei empfangbaren HD-Programmen über das integrierte Conax-Entschlüsselungssystem z.B. auch das Pay-TV Angebot von Eutelsat Kabelkiosk empfangen. Über die beiden Common Interface (CI+) Schnittstellen ist der Receiver für zusätzliche Angebote weiterer Anbieter (wie z.B. Kabel Deutschland, Basis HD Kabelkiosk und Tele Columbus) vorbereitet. weiterlesen...

 

Seite 1 von 2

Bildquelle: Technisat | Autor: RS
News bewerten:
 

Kommentar schreiben


VERWANDTE NEWS

alle News ansehen